1. Mose 17, 15

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 17, Vers: 15

1. Mose 17, 14
1. Mose 17, 16

Luther 1984:Und Gott sprach abermals zu Abraham: Du sollst Sarai, deine Frau, nicht mehr Sarai nennen, sondern Sara soll ihr Name sein.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):WEITER sprach Gott zu Abraham: «Deine Frau Sarai sollst du nicht mehr Sarai nennen, sondern Sara-1- soll ihr Name sein-2-. -1) d.h. Fürstin. 2) die Formen Sarai (o: Saraj) und Sara sind nur äußerlich verschieden, ihr Sinn ist der gleiche.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Gott sprach zu Abraham: Deine Frau Sarai sollst du nicht (mehr) Sarai nennen, sondern Sara-1- soll ihr Name sein! -1) d.h. Fürstin.
Schlachter 1952:Und Gott sprach abermal zu Abraham: Du sollst dein Weib Sarai nicht mehr Sarai nennen, sondern Sarah-1- soll ihr Name sein. -1) bed: Fürstin.++
Zürcher 1931:Und Gott sprach zu Abraham: Dein Weib Sarai sollst du nicht mehr Sarai nennen, sondern Sara-1- soll ihr Name sein. -1) d.i. Fürstin.
Luther 1912:Und Gott sprach abermals zu Abraham: Du sollst dein Weib Sarai nicht mehr Sarai heißen, sondern Sara soll ihr Name sein.
Buber-Rosenzweig 1929:Gott sprach zu Abraham: Ssarai, dein Weib, ihren Namen sollst du nicht mehr Ssarai rufen, denn Ssara, Gebieterin, ist ihr Name.
Tur-Sinai 1954:Dann sprach Gott zu Abraham: «Sarai, dein Weib, sollst du nicht mehr Sarai nennen, sondern Sara soll ihr Name sein.
Luther 1545 (Original):Vnd Gott sprach abermal zu Abraham, Du solt dein weib Sarai, nicht mehr Sarai heissen, sondern Sara sol jr namen sein,
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Gott sprach abermal zu Abraham: Du sollst dein Weib Sarai nicht mehr Sarai heißen, sondern Sara soll ihr Name sein.
NeÜ 2021:Dann sagte Gott zu Abraham: Sarai, deine Frau, sollst du nicht mehr Sarai nennen. Von jetzt an soll sie Sara heißen. ("Sarai" bedeutet meine Fürstin, "Sara" Fürstin oder Prinzessin, was offenbar eine umfassendere Bedeutung hat, denn von ihr würden Könige abstammen.)
Jantzen/Jettel 2016:Und Gott sagte zu Abraham: „Sarai, deine Frau, sollst du nicht Sarai 1) nennen, sondern Sarah 2) soll ihr Name sein. a)
a) 1. Mose 17, 5
1) bed.: die Fürstliche
2) bed.: Fürstin
English Standard Version 2001:And God said to Abraham, As for Sarai your wife, you shall not call her name Sarai, but Sarah shall be her name.
King James Version 1611:And God said unto Abraham, As for Sarai thy wife, thou shalt not call her name Sarai, but Sarah [shall] her name [be].




Predigten über 1. Mose 17, 15
Sermon-Online