1. Mose 22, 4

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 22, Vers: 4

1. Mose 22, 3
1. Mose 22, 5

Luther 1984:Am dritten Tage hob Abraham seine Augen auf und sah die Stätte von ferne
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Als er am dritten Tage die Augen aufschlug, sah er den Ort in der Ferne liegen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Am dritten Tag erhob Abraham seine Augen und sah den Ort von ferne.
Schlachter 1952:Am dritten Tage erhob Abraham seine Augen und sah den Ort von ferne.
Zürcher 1931:Am dritten Tage, als Abraham seine Augen erhob, sah er die Stätte von ferne.
Luther 1912:Am dritten Tage hob Abraham seine Augen auf und sah die Stätte von ferne
Buber-Rosenzweig 1929:Abraham stand frühmorgens auf, er sattelte seinen Esel, er nahm seine beiden Knaben mit sich und Jizchak seinen Sohn, er spaltete Hölzer für die Darhöhung und machte sich auf und ging nach dem Ort, von dem Gott ihm gesprochen hatte.
Tur-Sinai 1954:Am dritten Tag, da hob Abraham seine Augen und sah den Ort von ferne.
Luther 1545 (Original):Am dritten tage hub Abraham seine augen auff, vnd sahe die stet von ferne,
Luther 1545 (hochdeutsch):Am dritten Tage hub Abraham seine Augen auf und sah die Stätte von ferne.
NeÜ 2021:Am dritten Tag erblickte er den Berg aus der Ferne.
Jantzen/Jettel 2016:Am dritten Tage [war es], da erhob Abraham seine Augen und sah den Ort aus der Ferne. a)
a) dritten 2. Mose 5, 3; Esra 5, 1; 1. Korinther 15, 4; ferne 1. Samuel 26, 13
English Standard Version 2001:On the third day Abraham lifted up his eyes and saw the place from afar.
King James Version 1611:Then on the third day Abraham lifted up his eyes, and saw the place afar off.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:22, 4: dritten Tag. Ohne einen Anschein des Zögerns oder Unwillens zu zeigen, stand Abraham früh auf (V. 3) und machte sich auf die Zweitagesreise von Beerscheba nach Morija, einem der Hügel in der Umgegend von Jerusalem.




Predigten über 1. Mose 22, 4
Sermon-Online