2. Chronik 12, 14

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 12, Vers: 14

2. Chronik 12, 13
2. Chronik 12, 15

Luther 1984:Aber er tat übel und richtete sein Herz nicht darauf, daß er den HERRN suchte.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Er hatte aber böse gehandelt, weil er nicht darauf bedacht gewesen war, den HErrn zu suchen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Aber er tat, was böse war; denn er richtete sein Herz nicht darauf, den HERRN zu suchen.
Schlachter 1952:Und er tat das Böse; denn er hatte sein Herz nicht darauf gerichtet, den HERRN zu suchen.
Zürcher 1931:Er handelte schlecht, denn er richtete seinen Sinn nicht darauf, den Herrn zu suchen.
Luther 1912:Und er handelte übel und schickte sein Herz nicht, daß er den Herrn suchte.
Buber-Rosenzweig 1929:Er tat das Böse, denn er hatte nicht sein Herz drauf gerichtet, IHN zu suchen.
Tur-Sinai 1954:Und er tat das Böse, denn er richtete sein Herz nicht darauf, den Ewigen zu suchen.
Luther 1545 (Original):Vnd er handelt vbel, vnd schickt sein hertz nicht das er den HERRN suchet.
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Geschichten aber Rehabeams, beide die ersten und die letzten, sind geschrieben in den Geschichten Semajas, des Propheten, und Iddos, des Schauers, und aufgezeichnet, dazu die Kriege Rehabeams und Jerobeams ihr Leben lang.
NeÜ 2021:Doch er tat Böses und war nicht darauf bedacht, Jahwe zu suchen.
Jantzen/Jettel 2016:Und er tat, was böse war; denn er richtete sein Herz nicht darauf, JAHWEH zu suchen. a)
a) 2. Chronik 12, 1; 5. Mose 4, 29; Psalm 78, 37; 119, 2 .10
English Standard Version 2001:And he did evil, for he did not set his heart to seek the LORD.
King James Version 1611:And he did evil, because he prepared not his heart to seek the LORD.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 9: S. Anm. zu 1. Könige 14, 25-31.




Predigten über 2. Chronik 12, 14
Sermon-Online