Hiob 18, 3

Das Buch Hiob (Ijob, Job)

Kapitel: 18, Vers: 3

Hiob 18, 2
Hiob 18, 4

Luther 1984:Warum werden wir geachtet wie Vieh und sind so töricht in euren Augen?
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Warum werden wir den vernunftlosen Tieren gleichgeachtet, von euch als vernagelt-1- angesehen? -1) o: stockdumm.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Warum werden wir denn für Vieh gehalten, sind dumm-1- in deinen-2- Augen-a-? -1) o: unrein. 2) so nach LXX; MasT: euren. a) Hiob 17, 10.
Schlachter 1952:Warum werden wir dem Vieh gleichgeachtet und sind so dumm in euren Augen?
Zürcher 1931:Warum sind wir geachtet wie das Vieh, / sind abgetan in deinen Augen? /
Luther 1912:Warum werden wir geachtet wie Vieh und sind so unrein vor euren Augen? - Hiob 17, 4.10.
Buber-Rosenzweig 1929:- Weshalb werden wir dem Vieh gleich geachtet, sind vermakelt in euren Augen?
Tur-Sinai 1954:Warum erscheinen wir wie Vieh / vertiert in euren Augen? /
Luther 1545 (Original):Warumb werden wir geachtet wie Vieh, vnd sind so vnrein fur ewren augen?
Luther 1545 (hochdeutsch):Warum werden wir geachtet wie Vieh und sind so unrein vor euren Augen?
NeÜ 2021:Warum hält man uns für Vieh, / warum denkst du, wir sind dumm?
Jantzen/Jettel 2016:Warum werden wir wie Vieh geachtet, sind dumm in euren Augen? a)
a) Hiob 17, 4 .10
English Standard Version 2001:Why are we counted as cattle? Why are we stupid in your sight?
King James Version 1611:Wherefore are we counted as beasts, [and] reputed vile in your sight?



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:18, 1: Wie sein Vorgänger griff Bildad Hiob in seiner zweiten Rede unbarmherzig an (vgl. Kap. 8), indem er ihm sagte, dass er mit seinen Klagen aufhören und sich besinnen sollte (V. 2). Als nächstes verhöhnte er Hiob (V. 3.4). Anschließend folgte eine weitere lange Ausführung über die schlechten Erfahrungen der Gottlosen (V. 5-21).




Predigten über Hiob 18, 3
Sermon-Online