Haggai 2, 12

Das Buch des Propheten Haggai

Kapitel: 2, Vers: 12

Haggai 2, 11
Haggai 2, 13

Luther 1984:Wenn jemand heiliges Fleisch trüge im Zipfel seines Kleides und berührte danach mit seinem Zipfel Brot, Gekochtes, Wein, Öl oder was es für Speise wäre, würde es auch heilig? Und die Priester antworteten und sprachen: Nein.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wenn jemand heiliges Fleisch-1- im Zipfel seines Gewandes trägt und mit seinem Zipfel Brot oder Gekochtes, Wein, Öl oder sonst irgend etwas Genießbares berührt: wird dieses dadurch heilig?'» Da gaben die Priester zur Antwort: «Nein!» -1) = Opferfleisch.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wenn jemand heiliges Fleisch im Zipfel seines Kleides trägt und mit seinem Zipfel Brot oder Gekochtes oder Wein oder Öl oder irgendeine Speise berührt, wird das (dadurch) heilig? Und die Priester antworteten und sprachen: Nein.
Schlachter 1952:Wenn jemand heiliges Fleisch im Zipfel seines Kleides trägt und mit seinem Zipfel Brot oder ein Gericht oder Wein oder Öl oder irgend eine Speise berührt, wird dieses dadurch heilig? Die Priester antworteten und sprachen: Nein!
Zürcher 1931:wenn einer heiliges Fleisch im Zipfel seines Kleides trägt und berührt mit seinem Zipfel Brot oder Gekochtes oder Wein oder Öl oder sonst etwas Essbares, wird dieses dadurch heilig? Die Priester antworteten: Nein!
Luther 1912:Wenn jemand heiliges Fleisch trüge in seines Kleides Zipfel und rührte darnach an mit seinem Zipfel Brot, Gemüse, Wein, Öl oder was es für Speise wäre: würde es auch heilig? Und die Priester antworteten und sprachen: Nein.
Buber-Rosenzweig 1929:Trägt nun jemand Fleisch der Darheiligung im Zipfel seines Gewands und rührt mit seinem Zipfel an Brot, an Gesott, an Wein, an Fett, an allerhand Essen, wirds verheiligt? Die Priester antworteten, sie sprachen: Nein.
Tur-Sinai 1954:Wenn ein Mann geweihtes Fleisch im Zipfel seines Kleides trägt, und er rührt mit seinem Zipfel an Brot oder an ein Gericht oder an Wein oder an Öl oder an irgendeine Speise, wird das geheiligt?» Da antworteten die Priester und sagten: «Nein.»
Luther 1545 (Original):Wenn jemand heilig Fleisch trüge in seines Kleides geren, vnd rürete darnach mit seinem geren, Brot, Gemüse, Wein, öle, oder was fur speise were, Würde es auch heilig? Vnd die Priester antworten, vnd sprachen, Nein. -[Wenn jemand] Sacra non sanctificant prophana, sed prophana polluunt sacra.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wenn jemand heilig Fleisch trüge in seines Kleides Geren und rührete danach an mit seinem Geren Brot, Gemüse, Wein, Öl, oder was es für Speise wäre, würde es auch heilig? Und die Priester antworteten und sprachen: Nein.
NeÜ 2016:Wenn jemand Fleisch in seinem Gewandzipfel trägt, das mir geweiht wurde, und er berührt mit diesem Zipfel ein Stück Brot oder etwas Gekochtes oder Wein, Öl oder irgendein Nahrungsmittel – wird das dann ebenfalls heilig?' Haggai legte den Priestern die Frage vor und bekam die Antwort: Nein.
Jantzen/Jettel 2016:‘Siehe, wenn jemand heiliges Fleisch im Zipfel seines Gewandes trägt und mit seinem Zipfel Brot oder Gekochtes oder Wein oder Öl oder irgendein Brot berührt, wird es heilig werden?‘„ _Und die Priester antworteten und sagten: „Nein.“ a)
a) 3. Mose 6, 20; Hesekiel 44, 19; Matthäus 23, 17-19
English Standard Version 2001:'If someone carries holy meat in the fold of his garment and touches with his fold bread or stew or wine or oil or any kind of food, does it become holy?' The priests answered and said, No.
King James Version 1611:If one bear holy flesh in the skirt of his garment, and with his skirt do touch bread, or pottage, or wine, or oil, or any meat, shall it be holy? And the priests answered and said, No.