Lukas 1, 1

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 1, Vers: 1

Markus 16, 20
Lukas 1, 2

Luther 1984:VIELE haben es schon unternommen, Bericht zu geben von den Geschichten, die unter uns geschehen sind,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):WEIL-1- bekanntlich schon viele es unternommen haben, einen Bericht über die Begebenheiten, die sich unter uns erfüllt-2- haben, so abzufassen, -1) o: nachdem. 2) = vollzogen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:DA es nun schon viele unternommen haben, einen Bericht von den Ereignissen zu verfassen, die sich unter uns zugetragen haben-1-, -1) w: die unter uns erfüllt worden sind; o: zur Vollendung gekommen sind.
Schlachter 1952:NACHDEM schon viele es unternommen haben, eine Erzählung der Tatsachen abzufassen, die unter uns völlig erwiesen sind,
Zürcher 1931:DA nun schon viele es unternommen haben, eine Erzählung der Ereignisse abzufassen, die sich unter uns zugetragen haben,
Luther 1912:Sintemal sich’s viele unterwunden haben, Bericht zu geben von den Geschichten, so unter uns ergangen sind,
Luther 1545 (Original):Sintemal sichs viel vnterwunden haben, zu stellen die Rede von den Geschichten, so vnter vns ergangen sind,
Luther 1545 (hochdeutsch):Sintemal sich's viele unterwunden haben, zu stellen die Rede von den Geschichten, so unter uns ergangen sind,
Neue Genfer Übersetzung 2011:Schon viele haben die Aufgabe in Angriff genommen, einen Bericht über die Dinge abzufassen, die in unserer Mitte geschehen sind
Albrecht 1912/1988:SCHON viele haben versucht, einen Bericht über die bei uns als sicher geltenden Begebenheiten
Luther 1912 (Hexapla 1989):SINTEMAL sich's viele unterwunden haben, Bericht zu geben von den Geschichten, so unter uns ergangen sind,
Meister:DA nun einmal viele Hand anlegten, der Reihe nach eine Erzählung anzuordnen, von den bei uns beglaubigten Ereignissen,
Menge 1949 (Hexapla 1997):WEIL-1- bekanntlich schon viele es unternommen haben, einen Bericht über die Begebenheiten, die sich unter uns erfüllt-2- haben, so abzufassen, -1) o: nachdem. 2) = vollzogen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Dieweil ja viele es unternommen haben, eine Erzählung von den Dingen-1-, die unter uns völlig geglaubt werden-2-, zu verfassen-3-, -1) o: Ereignissen. 2) o: unter uns völlig erwiesen (beglaubigt) sind. 3) eig: der Reihe nach aufzustellen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:DA es nun schon viele -a-unternommen haben, einen Bericht von den Ereignissen zu -ifa-verfassen, die sich unter uns -ppfp-zugetragen haben-1-, -1) w: die unter uns erfüllt worden sind; o: zur Vollendung gekommen sind.
Schlachter 1998:Nachdem viele es unternommen haben, einen Bericht über die Tatsachen abzufassen, die unter uns völlig erwiesen sind,
Interlinear 1979:Da nun einmal viele versucht haben, zu verfassen eine Erzählung, über die zur Erfüllung gekommenen Ereignisse unter uns,
NeÜ 2016:Die gute Botschaft von Jesus, dem Menschensohn: (Der griechische Arzt Lukas hatte Paulus bis nach Jerusalem begleitet. Nachdem dieser verhaftet und verhört worden war, kam es zu einer Verschwörung von 40 jüdischen Männern. Daraufhin wurde Paulus stark bewacht nach Cäsarea überführt und blieb dort in Haft. Der Statthalter Felix verzögerte jedoch eine gerichtliche Entscheidung bis zu seiner Ablösung, obwohl er von der Unschuld des Angeklagten überzeugt war. So vergingen zwei Jahre.In dieser Zeit hatte Lukas Gelegenheit zu gründlichen Nachforschungen und Zeugenbefragungen in Israel. Wir können annehmen, dass sein Evangelium in dieser Zeit, also zwischen 57 und 59 n. Chronik, in Cäsarea entstand.Lukas widmete sein Werk einem gewissen Theophilus, der dann wohl auch für die Vervielfältigung und Verbreitung sorgte. Theophilus sollte erkennen, dass sein Glaube auf sicheren historischen Tatsachen beruhte. In seinem Evangelium zeigt Lukas Jesus als den Menschensohn, der die Verlorenen suchen und retten wollte, aber von Israel abgelehnt wurde.)Lukas offenbart Jesus als den Sohn des Menschen, dessen Leben und Sterben allen Menschen zugute kommt, wenn sie ihm vertrauen. Vorwort Schon viele haben sich darangesetzt, einen Bericht über die Ereignisse zu schreiben, die bei uns geschehen sind
Jantzen/Jettel 2016:Nachdem nun viele es unternahmen, eine Erzählung der Reihe nach wiederzugeben über die Ereignisse ‹und Angelegenheiten›, die unter uns zur Erfüllung gekommen sind,
English Standard Version 2001:Inasmuch as many have undertaken to compile a narrative of the things that have been accomplished among us,
King James Version 1611:Forasmuch as many have taken in hand to set forth in order a declaration of those things which are most surely believed among us,


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.