1. Mose 41, 15

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 41, Vers: 15

1. Mose 41, 14
1. Mose 41, 16

Luther 1984:Da sprach der Pharao zu ihm: Ich habe einen Traum gehabt, und es ist niemand, der ihn deuten kann. Ich habe aber von dir sagen hören, wenn du einen Traum hörst, so kannst du ihn deuten.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DA sagte der Pharao zu Joseph: «Ich habe einen Traum gehabt, aber niemand weiß ihn zu deuten. Nun habe ich von dir sagen hören, du brauchtest einen Traum nur zu hören, so könntest du ihn schon deuten.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und der Pharao sprach zu Joseph: Ich habe einen Traum gehabt, aber es gibt keinen, der ihn deute; ich habe nun von dir sagen hören, du verstehst es, einen Traum-1- zu deuten-a-. -1) o: du brauchst einen Traum nur zu hören, um ihn . . . a) 2. Chronik 26, 5; Daniel 5, 14-16.
Schlachter 1952:Und der Pharao sprach zu Joseph: Ich habe einen Traum gehabt, aber es kann ihn niemand auslegen; nun vernahm ich von dir, wenn du einen Traum hörest, so legest du ihn auch aus.
Zürcher 1931:Da sprach der Pharao zu Joseph: Ich habe einen Traum gehabt, und niemand kann ihn auslegen; ich habe aber von dir sagen hören, wenn du einen Traum nur hörest, so könnest du ihn auslegen.
Luther 1912:Da sprach Pharao zu ihm: Mir hat ein Traum geträumt, und ist niemand, der ihn deuten kann; ich habe aber gehört von dir sagen, wenn du einen Traum hörst, so kannst du ihn deuten.
Buber-Rosenzweig 1929:Pharao sprach zu Jossef: Ich habe einen Traum geträumt, und keiner ist, der ihn deute. Ich aber, ich habe von dir sprechen gehört, du brauchest einen Traum nur zu hören, um ihn zu deuten.
Tur-Sinai 1954:Da sprach Par'o zu Josef: «Ich habe einen Traum gehabt, und es ist niemand da, der ihn deuten kann; ich habe aber von dir gehört, du verstehst, einen Traum zu deuten.»
Luther 1545 (Original):Da sprach Pharao zu jm, Mir hat ein Traum getreumet, vnd ist niemand, der jn deuten kan, Ich hab aber gehöret von dir sagen, wenn du einen Traum hörest, so kanstu jn deuten.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da sprach Pharao zu ihm: Mir hat ein Traum geträumet, und ist niemand, der ihn deuten kann; ich hab aber gehört von dir sagen, wenn du einen Traum hörest, so kannst du ihn deuten.
NeÜ 2016:Der sagte zu Josef: Ich habe etwas geträumt, aber niemand kann mir sagen, was es bedeutet. Nun wurde mir von dir berichtet, dass du einen Traum nur hören musst, um ihn zu deuten.
Jantzen/Jettel 2016:Und der Pharao sagte zu Joseph: „Ich hatte einen Traum, und es ist niemand [da], der ihn deutet. Ich aber habe von dir sagen gehört, du hörst einen Traum, ihn zu deuten.“ 1) a)
a) Daniel 5, 13-16
1) vmtl. i. S. v.: du brauchst einen Traum [nur] zu hören, um ihn deuten zu können
English Standard Version 2001:And Pharaoh said to Joseph, I have had a dream, and there is no one who can interpret it. I have heard it said of you that when you hear a dream you can interpret it.
King James Version 1611:And Pharaoh said unto Joseph, I have dreamed a dream, and [there is] none that can interpret it: and I have heard say of thee, [that] thou canst understand a dream to interpret it.