2. Mose 11, 3

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 11, Vers: 3

2. Mose 11, 2
2. Mose 11, 4

Luther 1984:Und der HERR verschaffte dem Volk Gunst bei den Ägyptern, und Mose war ein sehr angesehener Mann in Ägyptenland vor den Großen des Pharao und vor dem Volk.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der HErr stimmte dann die Ägypter günstig gegen das Volk; auch stand Mose in den Augen der Diener des Pharaos und des ganzen ägyptischen Volkes als ein großer Mann da.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und der HERR gab dem Volk Gunst in den Augen der Ägypter-a-. Der Mann Mose war sogar sehr angesehen-1- im Land Ägypten, in den Augen der Hofbeamten-2- des Pharao und in den Augen des Volkes-b-. -1) w: groß. 2) w: Knechte. a) 2. Mose 3, 21.22. b) Josua 4, 14; Esther 9, 4.
Schlachter 1952:Und der HERR gab dem Volke Gunst in den Augen der Ägypter. So war auch Mose ein sehr großer Mann in Ägypten vor den Knechten des Pharao und vor dem Volk.
Zürcher 1931:Und der Herr verschaffte dem Volke Gunst bei den Ägyptern; der Mann Mose war sogar hochangesehen im Lande Ägypten, bei den Leuten des Pharao und beim Volke.
Luther 1912:Und der Herr gab dem Volk Gnade vor den Ägyptern. Und Mose war ein sehr großer Mann in Ägyptenland vor den Knechten Pharaos und vor dem Volk.
Buber-Rosenzweig 1929:ER gab dem Volke Gunst in den Augen Ägyptens, auch war der Mann Mosche sehr groß im Land Ägypten in den Augen der Diener Pharaos und in den Augen des Volks.
Tur-Sinai 1954:Der Ewige aber legte Gefallen an dem Volk in die Augen der Mizräer; und auch der Mann Mosche war groß im Land Mizraim bei den Dienern Par'os und bei dem Volk.
Luther 1545 (Original):Denn der HERR wird dem Volck gnade geben fur den Egyptern. Vnd Mose war seer ein grosser Man in Egyptenland, fur den knechten Pharao, vnd fur dem volck. -[Grosser man] Das sagt er darumb, das es wunder ist, wie er nicht getödtet ist von den Egyptern. Sie haben sich müssen eines ergern vnd Auffrhurs fürchten.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn der HERR wird dem Volk Gnade geben vor den Ägyptern. Und Mose war ein sehr großer Mann in Ägyptenland vor den Knechten Pharaos und vor dem Volk.
NeÜ 2021:Jahwe hatte dem Volk nämlich hohes Ansehen bei den Ägyptern verschafft. Und Mose wurde in ganz Ägypten sehr hoch geachtet, sowohl von den Hofbeamten des Pharao als auch von der Bevölkerung.
Jantzen/Jettel 2016:Und JAHWEH gab dem Volk Gnade in den Augen der Ägypter. Auch war der Mann Mose sehr groß im Lande Ägypten, in den Augen der Knechte des Pharaos und in den Augen des Volkes. a)
a) gab 2. Mose 3, 21; 12, 35 .36; großer 1. Mose 23, 6; Esther 9, 4; 10, 2 .3
English Standard Version 2001:And the LORD gave the people favor in the sight of the Egyptians. Moreover, the man Moses was very great in the land of Egypt, in the sight of Pharaoh's servants and in the sight of the people.
King James Version 1611:And the LORD gave the people favour in the sight of the Egyptians. Moreover the man Moses [was] very great in the land of Egypt, in the sight of Pharaoh's servants, and in the sight of the people.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:11, 1: Und der HERR sprach. Die bessere Lesart ist: »Der HERR hatte gesagt.« In diesem eingeschobenen Abschnitt wird berichtet, was Gott während der dreitägigen Finsternis bereits zu Mose gesagt hatte. Damit hatte er Mose auf die Vorladungen des Pharao vorbereitet, und die Israeliten darauf, die Juwelen und anderen Güter der Ägypter in Besitz zu nehmen. Eine beiläufige Bemerkung erklärte, dass die ägyptische Großzügigkeit von Gott selbst verursacht war (vgl. 12, 35.36). Dazu gehörte auch ein angemessener Respekt seitens der Ägypter und ihrer Führer gegenüber den Führern Israels.




Predigten über 2. Mose 11, 3
Sermon-Online