2. Mose 36, 12

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 36, Vers: 12

2. Mose 36, 11
2. Mose 36, 13

Luther 1984:fünfzig Schlaufen an jedes Stück, daß eine Schlaufe der andern gegenüberstünde.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Fünfzig Schleifen brachte er an dem einen Teppich an und ebenso fünfzig Schleifen am Saum des Teppichs, der zu dem andern zusammengesetzten Stück gehörte, so daß die Schleifen einander genau gegenüberstanden.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:fünfzig Schleifen brachte er an der einen Zeltdecke an, und fünfzig Schleifen brachte er am Ende der Zeltdecke an, die sich an der andern Verbindungsstelle befand, (so daß) die Schleifen einander gegenüber(standen).
Schlachter 1952:Fünfzig Schleifen machte er an jedem Teppich, damit eine die andere faßte.
Zürcher 1931:Fünfzig Schleifen brachte er an dem einen Teppich an, und fünfzig Schleifen brachte er am Saume des Teppichs an, der zum zweiten Stück gehörte, sodass die Schleifen einander gegenüberstanden.
Luther 1912:fünfzig Schleifen an jegliches Stück, daß eine Schleife der andern gegenüberstünde.
Buber-Rosenzweig 1929:fünfzig Schleifen machte man an dem einen Teppich und fünfzig Schleifen machte man an dem Ende des Teppichs, der an der andern Verheftung ist, aufnehmend, die Schleifen, eine die andre.
Tur-Sinai 1954:Fünfzig Schleifen brachte man an dem einen Behang an, und fünfzig Schleifen brachte man am Rand des Behanges an, der zu der andern Heftung gehört, einander gegenüber waren die Schleifen.
Luther 1545 (Original):ja funffzig schleufflin an einem Teppich, da mit einer den andern fasset.
Luther 1545 (hochdeutsch):je fünfzig Schläuflein an einen Teppich, damit einer den andern faßte.
NeÜ 2016:je fünfzig, die sich genau gegenüber standen, wenn man die Stücke nebeneinander legte.
Jantzen/Jettel 2016:Fünfzig Schleifen machte er an den einen Teppich, und fünfzig Schleifen machte er an das Ende des Teppichs, der bei der anderen Zusammenfügung war, die Schleifen eine der anderen gegenüber. a)
a) 2. Mose 26, 5 .10
English Standard Version 2001:He made fifty loops on the one curtain, and he made fifty loops on the edge of the curtain that was in the second set. The loops were opposite one another.
King James Version 1611:Fifty loops made he in one curtain, and fifty loops made he in the edge of the curtain which [was] in the coupling of the second: the loops held one [curtain] to another.