4. Mose 20, 19

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 20, Vers: 19

4. Mose 20, 18
4. Mose 20, 20

Luther 1984:Die Israeliten sprachen zu ihm: Wir wollen auf der gebahnten Straße ziehen, und wenn wir von deinem Wasser trinken, wir und unser Vieh, so wollen wir's bezahlen. Wir wollen nichts als nur zu Fuß hindurchziehen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Darauf ließen ihm die Israeliten sagen: «Auf der Landstraße wollen wir ziehen, und wenn wir von deinem Wasser trinken, ich und meine Herden, so will ich den vollen Preis dafür bezahlen; ich will nur - das ist die ganze Sache - zu Fuß hindurchziehen.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und die Söhne Israel sagten zu ihm: Auf der Landstraße-1- wollen wir hinaufziehen; und wenn wir von deinem Wasser trinken, ich und mein Vieh, dann will ich den Preis dafür bezahlen-2-. Nur will ich zu Fuß hindurchziehen, weiter nichts-3a-. -1) d.i. ein aufgeschütteter, erhöhter Weg. 2) w: geben. 3) o: es bedeutet ja nichts. a) 5. Mose 2, 6.28.
Schlachter 1952:Die Kinder Israel sprachen zu ihm: Wir wollen auf der gebahnten Straße ziehen, und wenn wir von deinem Wasser trinken, wir und unser Vieh, so wollen wir es bezahlen; wir wollen nur zu Fuß hindurchziehen.
Zürcher 1931:Da sprachen die Israeliten zu ihm: Auf der gebahnten Strasse wollen wir hinaufziehen, und wenn wir von deinem Wasser trinken, ich und meine Herden, so will ich es bezahlen. Es hat ja weiter nichts auf sich; ich möchte nur durchziehen.
Luther 1912:Die Kinder Israel sprachen zu ihm: Wir wollen auf der gebahnten Straße ziehen, und so wir von deinem Wasser trinken, wir und unser Vieh, so wollen wir’s bezahlen; wir wollen nichts denn nur zu Fuße hindurchziehen.
Buber-Rosenzweig 1929:Die Söhne Jissraels sprachen zu ihm: Auf der Straße wollen wir hinanziehn, trinken wir von deinen Gewässern, ich und meine Herde, geben wir den Kaufpreis dafür, nur laß - nicht der Rede wert - mich mit meinen Füßen hindurchschreiten.
Tur-Sinai 1954:Da sprachen die Kinder Jisraël zu ihm: «Auf der Straße wollen wir hinaufziehn, und wenn wir dein Wasser trinken, ich oder mein Vieh, so will ich den Kaufpreis dafür zahlen; nur - nichts sonst - zu Fuß möchte ich hindurchziehn.»
Luther 1545 (Original):Die kinder Jsrael sprachen zu jm, Wir wollen auff der gebeenten strasse ziehen, Vnd so wir deins wassers trincken, wir vnd vnser vieh, so wollen wirs bezalen, wir wollen nichts denn nur zu fusse hin durch ziehen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Kinder Israel sprachen zu ihm: Wir wollen auf der gebahnten Straße ziehen, und so wir deines Wassers trinken, wir und unser Vieh, so wollen wir's bezahlen; wir wollen nichts, denn nur zu Fuße hindurchziehen.
NeÜ 2021:Die Israeliten versicherten noch einmal: Wir wollen auf der festen Straße bleiben. Und wenn wir oder unser Vieh Wasser brauchen, werden wir es euch bezahlen. Wir kommen zu Fuß und wollen nur durch euer Land hindurch, weiter nichts.
Jantzen/Jettel 2016:Und die Söhne Israels sagten zu ihm: „Auf der Landstraße wollen wir hinaufziehen. Und wenn wir von deinem Wasser trinken, ich und mein Vieh, so will ich den Preis dafür geben; mit meinen Füßen will ich durchziehen, weiter nichts. a)
a) 5. Mose 2, 6 .28
English Standard Version 2001:And the people of Israel said to him, We will go up by the highway, and if we drink of your water, I and my livestock, then I will pay for it. Let me only pass through on foot, nothing more.
King James Version 1611:And the children of Israel said unto him, We will go by the high way: and if I and my cattle drink of thy water, then I will pay for it: I will only, without [doing] any thing [else], go through on my feet.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:20, 14: Moses Versuch, das Gebiet von Edom zu durchziehen, wurde ihm vom König verwehrt. 20, 14 dein Bruder Israel. Die Edomiter stammten von Esau ab, dem Bruder Jakobs (s. 1. Mose 36, 1).




Predigten über 4. Mose 20, 19
Sermon-Online