4. Mose 26, 38

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 26, Vers: 38

4. Mose 26, 37
4. Mose 26, 39

Luther 1984:Die Söhne Benjamins nach ihren Geschlechtern waren: Bela, daher kommt das Geschlecht der Belaiter; Aschbel, daher kommt das Geschlecht der Aschbeliter; Ahiram, daher kommt das Geschlecht der Ahiramiter;
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Söhne Benjamins nach ihren Geschlechtern waren: von Bela das Geschlecht der Baliten; von Asbel das Geschlecht der Asbeliten; von Ahiram das Geschlecht der Ahiramiten;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:DIE Söhne Benjamins nach ihren Sippen: von Bela die Sippe der Belaiter; von Aschbel die Sippe der Aschbeliter; von Ahiram die Sippe der Ahiramiter;
Schlachter 1952:Die Kinder Benjamins in ihren Geschlechtern waren: Bela, daher das Geschlecht der Belaiter; Asbel, daher das Geschlecht der Asbeliter; Ahiram, daher das Geschlecht der Ahiramiter;
Zürcher 1931:Die Söhne Benjamins nach ihren Geschlechtern: von Bela das Geschlecht der Baliter, von Asbel das Geschlecht der Asbeliter, von Ahiram das Geschlecht der Ahiramiter,
Luther 1912:Die Kinder Benjamins in ihren Geschlechtern waren: Bela, daher kommt das Geschlecht der Belaiter; Asbel, daher kommt das Geschlecht der Asbeliter; Ahiram, daher kommt das Geschlecht der Ahiramiter;
Buber-Rosenzweig 1929:Die Söhne Binjamins nach ihren Sippen: von Bala die Balasippe; von Aschbel die Aschbelsippe; von Achiram die Achiramsippe;
Tur-Sinai 1954:Die Söhne Binjamins nach ihren Familien: Von Bela die Familie der Bal'iten, von Aschbel die Familie der Aschbeliten, von Ahiram die Familie der Ahiramiten,
Luther 1545 (Original):Die kinder BenJamin in jren geschlechten waren, Bela, daher kompt das geschlecht der Belaiter. Asbel, daher kompt das geschlecht der Asbeliter. Ahiram, daher kompt das geschlecht der Ahiramiter.
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Kinder Benjamins in ihren Geschlechtern waren: Bela, daher kommt das Geschlecht der Belaiter; Asbel, daher kommt das Geschlecht der Asbeliter; Ahiram, daher kommt das Geschlecht der Ahiramiter;
NeÜ 2021:Von Benjamins Söhnen Bela, Aschbel, Ahiram, Schufam und Hufam
Jantzen/Jettel 2016:Die Söhne a)Benjamins nach ihren Familien: von Bela die Familie der Baliter; von Aschbel die Familie der Aschbeliter; von Achiram die Familie der Achiramiter;
a) Benjamin 1. Mose 46, 21; 1. Chronik 7, 6-12; 8, 1-3
English Standard Version 2001:The sons of Benjamin according to their clans: of Bela, the clan of the Belaites; of Ashbel, the clan of the Ashbelites; of Ahiram, the clan of the Ahiramites;
King James Version 1611:The sons of Benjamin after their families: of Bela, the family of the Belaites: of Ashbel, the family of the Ashbelites: of Ahiram, the family of the Ahiramites:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:26, 1 – 36, 13: Der letzte größere Abschnitt von 4. Mose berichtet über den erneuerten Gehorsam Israels. Gott sprach weiterhin (26, 1.2.52; 27, 6.12.18; 28, 1; 31, 1.25; 33, 50; 34, 1.16; 35, 1.9), und die zweite Generation Israels gehorchte ihm. Die meisten Gebote in diesem Abschnitt beziehen sich auf das Leben Israels nach dem Einzug ins Gelobte Land. 26, 1 – 32, 19 Diese Kapitel beginnen und enden mit Kriegsvorbereitungen (26, 2; 32, 20.29.32) und Vorbereitungen für die Einnahme des Erbes in Kanaan (26, 52-56; 32, 32). Israel wurde für die Eroberung des Gelobten Landes vorbereitet. 26, 1 Bei dieser zweiten Volkszählung wurden, wie bei der ersten Musterung 38 Jahre zuvor (1, 1-46), alle Männer von 20 Jahren und darüber gezählt, die für den Militärdienst tauglich waren.




Predigten über 4. Mose 26, 38
Sermon-Online