5. Mose 32, 37

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 32, Vers: 37

5. Mose 32, 36
5. Mose 32, 38

Luther 1984:Und er wird sagen: Wo sind ihre Götter, ihr -a-Fels, auf den sie trauten, -a) V. 31.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da wird er sagen: «Wo sind nun ihre Götter, / der Fels, auf den sie sich verließen? /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er wird sagen: Wo sind (nun) ihre Götter, der Fels, bei dem sie Zuflucht suchten-a-? -a) Jeremia 2, 28; 11, 12.
Schlachter 1952:Und er wird sagen: Wo sind ihre Götter, / der Fels, in dem sie sich bargen, /
Schlachter 2000 (05.2003):Und er wird sagen: Wo sind ihre Götter, der Fels, bei dem sie Zuflucht suchten,
Zürcher 1931:Und er wird sprechen: Wo sind ihre Götter, / der Fels, der ihre Zuflucht war, /
Luther 1912:Und man wird sagen: Wo sind ihre Götter, ihr Fels, auf den sie trauten?
Buber-Rosenzweig 1929:ER spricht: Wo sind nun ihre Götter, ihr Fels, an den sie sich schmiegten?
Tur-Sinai 1954:Da spricht er: ,Wo sind ihre Götter, Der Hort, bei dem sie Schutz gesucht?
Luther 1545 (Original):Vnd man wird sagen, Wo sind jre Götter? Jr Fels darauff sie traweten?
Luther 1545 (hochdeutsch):Und man wird sagen: Wo sind ihre Götter, ihr Fels, darauf sie traueten,
NeÜ 2021:dann wird er sagen: Wo sind nun ihre Götter, / wo ist der Fels, der ihre Zuflucht war?
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und er wird sagen: 'Wo sind ihre Götter, der Fels, bei dem sie Zuflucht suchten?
-Parallelstelle(n): 5. Mose 32, 31; Jeremia 2, 28; Jeremia 11, 12
English Standard Version 2001:Then he will say, 'Where are their gods, the rock in which they took refuge,
King James Version 1611:And he shall say, Where [are] their gods, [their] rock in whom they trusted,
Westminster Leningrad Codex:וְאָמַר אֵי אֱלֹהֵימוֹ צוּר חָסָיוּ בֽוֹ



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 5. Mose 32, 37
Sermon-Online