2. Könige 23, 9

Das zweite Buch der Könige

Kapitel: 23, Vers: 9

2. Könige 23, 8
2. Könige 23, 10

Luther 1984:Doch durften die Priester der Höhen nicht opfern auf dem Altar des HERRN in Jerusalem, sondern aßen ungesäuertes Brot unter ihren Brüdern.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Doch durften die Höhenpriester nicht den Opferdienst auf dem Altar des HErrn in Jerusalem versehen, wohl aber aßen sie die ungesäuerten Brote inmitten ihrer Amtsbrüder.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Doch durften die Priester der Höhen nicht auf dem Altar des HERRN in Jerusalem opfern, sondern (nur) noch vom ungesäuerten Brot inmitten ihrer Brüder essen-a-. -a) 1. Samuel 2, 36.
Schlachter 1952:Doch durften die Höhenpriester nicht auf dem Altar des HERRN zu Jerusalem opfern, dagegen aßen sie von dem ungesäuerten Brot unter ihren Brüdern.
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Doch durften die Höhenpriester nicht auf dem Altar des HERRN in Jerusalem opfern, dagegen aßen sie von dem ungesäuerten Brot unter ihren Brüdern.
Zürcher 1931:Doch durften die Höhenpriester nicht zum Altar des Herrn in Jerusalem hinaufsteigen; dagegen assen sie ungesäuertes Brot unter ihren Brüdern.
Luther 1912:Doch durften die Priester der Höhen nicht opfern auf dem Altar des Herrn zu Jerusalem, sondern aßen ungesäuertes Brot unter ihren Brüdern.
Buber-Rosenzweig 1929:Nur durften die Koppenpriester SEINE Schlachtstatt in Jerusalem nicht besteigen, wohl aber aßen sie die Fladen inmitten ihrer Brüder.
Tur-Sinai 1954:Doch sollten die Priester der Kultkammern nicht zum Altar des Ewigen in Jeruschalaim hinansteigen, nur daß sie ungesäuerte Brote essen sollten inmitten ihrer Brüder.
Luther 1545 (Original):Doch hatten die Priester der Höhen nie geopffert auff dem Altar des HERRN zu Jerusalem, sondern assen des vngeseurten brots vnter jren Brüdern.
Luther 1545 (hochdeutsch):Doch hatten die Priester der Höhen nie geopfert auf dem Altar des HERRN zu Jerusalem, sondern aßen des ungesäuerten Brots unter ihren Brüdern.
NeÜ 2021:Die Priester der Höhenheiligtümer durften zwar keinen Opferdienst am Altar Jahwes tun, bekamen aber Anteil an den ungesäuerten Broten, die den Priestern zustehen.
Jantzen/Jettel 2022:Doch durften die Höhenpriester nicht den Altar Jahwehs in Jerusalem besteigen, sondern [lediglich] ungesäuertes [Brot] essen inmitten ihrer Brüder.
-Parallelstelle(n): 1. Samuel 2, 36
English Standard Version 2001:However, the priests of the high places did not come up to the altar of the LORD in Jerusalem, but they ate unleavened bread among their brothers.
King James Version 1611:Nevertheless the priests of the high places came not up to the altar of the LORD in Jerusalem, but they did eat of the unleavened bread among their brethren.
Westminster Leningrad Codex:אַךְ לֹא יַֽעֲלוּ כֹּהֲנֵי הַבָּמוֹת אֶל מִזְבַּח יְהוָה בִּירוּשָׁלִָם כִּי אִם אָכְלוּ מַצּוֹת בְּתוֹךְ אֲחֵיהֶֽם



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Könige 23, 9
Sermon-Online