1. Chronik 2, 34

Das erste Buch der Chronik

Kapitel: 2, Vers: 34

1. Chronik 2, 33
1. Chronik 2, 35

Luther 1984:-a-Scheschan aber hatte keine Söhne, sondern nur Töchter. Und Scheschan hatte einen ägyptischen Knecht, der hieß Jarha. -a) V. 34-35: V. 31; 4. Mose 27, 7.
Menge 1949 (V1):Sesan hatte keine Söhne, sondern nur Töchter; er hatte aber einen ägyptischen Knecht namens Jarha.
Revidierte Elberfelder 1985:Und Scheschan hatte keine Söhne, sondern nur Töchter. Und Scheschan hatte einen ägyptischen Knecht, sein Name war Jarha;
Schlachter 1952:Und Scheschan hatte keine Söhne, sondern nur Töchter. 35. Scheschan hatte einen ägyptischen Knecht, namens Jarcha.
Zürcher 1931:Sesan hatte keine Söhne, sondern nur Töchter. Sesan hatte aber einen ägyptischen Knecht, der hiess Jarha.
Buber-Rosenzweig 1929:Scheschan aber hatte keine Söhne, sondern nur Töchter, und Scheschan hatte einen ägyptischen Knecht, sein Name Jarcha,
Tur-Sinai 1954:Scheschan aber hatte keine Söhne, sondern nur Töchter. Scheschan hatte aber einen mizräischen Knecht namens Jarha.
Luther 1545:Sesan aber hatte nicht Söhne, sondern Töchter. Und Sesan hatte einen ägyptischen Knecht, der hieß Jarha.
NeÜ 2016:Scheschan hatte übrigens keine Söhne, sondern nur Töchter.
Jantzen/Jettel 2016:Und Scheschan hatte keine Söhne, sondern nur Töchter. Und Scheschan hatte einen ägyptischen Knecht, sein Name war Jarcha; a)
a) 1. Chronik 2, 31
English Standard Version 2001:Now Sheshan had no sons, only daughters, but Sheshan had an Egyptian slave whose name was Jarha.