2. Chronik 31, 14

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 31, Vers: 14

2. Chronik 31, 13
2. Chronik 31, 15

Luther 1984:Und der Levit Kore, der Sohn Jimnas, der Torhüter am Osttor, wurde über die freiwilligen Gaben für Gott gesetzt, daß er ausgebe die Abgaben für den HERRN und das Hochheilige.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Weiter wurde der Levit Kore, der Sohn Jimna's, der Hüter des östlichen Tores, zum Aufseher über die Gaben bestellt, die Gott freiwillig dargebracht wurden, damit die dem HErrn gebührenden Hebopfer und die hochheiligen Gaben abgeliefert würden.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und der Levit Kore, der Sohn des Jimna, der Torhüter im Osttor, war über die freiwilligen Gaben für Gott eingesetzt, damit er das Hebopfer für den HERRN und das Hochheilige ausgäbe-1-. -1) o: damit man das Hebopfer für den HERRN und das Hochheilige abgäbe.
Schlachter 1952:Und Kore, der Sohn Jimmas, der Levit, der Torhüter gegen Aufgang, war über die freiwilligen Gaben Gottes gesetzt, um das Hebopfer des HERRN und die hochheiligen Dinge herauszugeben.
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Und Kore, der Sohn Jimnas, der Levit, der Torhüter gegen Osten, war über die freiwilligen Gaben für Gott gesetzt, um das Hebopfer des HERRN und die hochheiligen Dinge herauszugeben.
Zürcher 1931:Der Levit Kore aber, der Sohn Jimnas, der Hüter am östlichen Tor, war über die freiwilligen Gaben, die Gott gespendet wurden, gesetzt, um die für den Herrn bestimmten Abgaben und die hochheiligen Weihegaben zu verteilen.
Luther 1912:Und Kore, der Sohn Jimnas, der Levit, der Torhüter gegen Morgen, war über die freiwilligen Gaben Gottes, die dem Herrn zur Hebe gegeben wurden, und über die hochheiligen.
Buber-Rosenzweig 1929:und Kore Sohn Jimnas der Lewit, der Tormann nach Osten zu, über die Willigungen für Gott, SEINE Hebe und die Abheiligung der Darheiligungen auszugeben,
Tur-Sinai 1954:Und Kore, der Sohn Jimnas, der Lewite, der ,Tormann' für die Ostseite, war gesetzt über die Spenden für Gott, ihm abzuliefern die Hebegabe für den Ewigen und das Hochheilige.
Luther 1545 (Original):Vnd Kore der son Jemna der Leuit, der Thorhüter gegen morgen war vber die freiwilligen gaben Gottes, jm vertrawet, die dem HERRN zur Hebe gegeben wurden, vnd vber die allerheiligsten.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und unter seiner Hand waren: Eden, Minjamin, Jesua, Semaja, Amarja und Sachanja in den Städten der Priester, auf Glauben, daß sie geben sollten ihren Brüdern nach ihrer Ordnung, dem Kleinsten wie dem Großen;
NeÜ 2021:Der Levit Kore Ben-Jimna, Torwächter des Osttors, hatte die Aufsicht über die freiwilligen Gaben für Gott, damit die für Jahwe bestimmten Abgaben und das Höchstheilige den Priestern zukamen.
Jantzen/Jettel 2022:Und Kore, der Sohn Jimnas, der Levit, der Torwächter zur ‹Sonnen›aufgangsseite hin, war über die freiwilligen Gaben Gottes [gesetzt], um die Hebopfer Jahwehs und die hochheiligen [Gaben] zu verteilen.
English Standard Version 2001:And Kore the son of Imnah the Levite, keeper of the east gate, was over the freewill offerings to God, to apportion the contribution reserved for the LORD and the most holy offerings.
King James Version 1611:And Kore the son of Imnah the Levite, the porter toward the east, [was] over the freewill offerings of God, to distribute the oblations of the LORD, and the most holy things.
Westminster Leningrad Codex:וְקוֹרֵא בֶן יִמְנָה הַלֵּוִי הַשּׁוֹעֵר לַמִּזְרָחָה עַל נִדְבוֹת הָאֱלֹהִים לָתֵת תְּרוּמַת יְהוָה וְקָדְשֵׁי הַקֳּדָשִֽׁים



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:31, 2: die Abteilungen der Priester und der Leviten. Der Priesterdienst war während der Herrschaft der gottlosen Könige nicht von der Regierung unterstützt worden, und so führte Hiskia diese Unterstützung wieder so ein, wie Gott sie ursprünglich verordnet hatte (vgl. 1. Chronik 24, 1ff.; 2. Chronik 8, 12-14).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Chronik 31, 14
Sermon-Online