Esra 3, 3

Das Buch Esra

Kapitel: 3, Vers: 3

Esra 3, 2
Esra 3, 4

Luther 1984:Und sie richteten den Altar wieder her an seiner früheren Stätte - denn es war Furcht über sie gekommen vor den Völkern des Landes - und opferten dem HERRN Brandopfer darauf des Morgens und des Abends.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und zwar errichteten sie den Altar auf seinem alten Unterbau; denn wenn sie auch in Angst vor den heidnischen Bewohnern der (umliegenden) Landschaften waren, brachten sie doch dem HErrn Brandopfer auf ihm dar, und zwar Brandopfer am Morgen und am Abend.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und sie errichteten den Altar auf seinen (alten) Fundamenten, obwohl (ein Teil) von der Bevölkerung der Länder in Feindschaft mit ihnen (lebte)-1-, und sie opferten auf ihm Brandopfer dem HERRN, die Morgen- und Abendbrandopfer-a-. -1) so in Anlehnung an altÜs.; MasT: denn Schrecken kam über sie vor der Bevölkerung der Länder. a) 2. Mose 29, 38-42.
Schlachter 1952:Und sie richteten den Altar her auf seiner Grundfeste, wiewohl Furcht vor den Völkern der Länder auf ihnen lastete, und opferten dem HERRN Brandopfer darauf, Brandopfer am Morgen und am Abend.
Zürcher 1931:Und sie errichteten den Altar an seiner (frühern) Stätte - es war nämlich ein Teil der Landbevölkerung mit ihnen verfeindet - und brachten darauf dem Herrn Brandopfer dar, Brandopfer am Morgen und am Abend. -4. Mose 28, 3.
Luther 1912:und richteten zu den Altar auf seine Stätte (denn es war ein Schrecken unter ihnen vor den Völkern in den Ländern) und opferten dem Herrn Brandopfer darauf des Morgens und des Abends.
Buber-Rosenzweig 1929:Sie erstellten die Schlachtstatt auf ihrem Gestell - denn in einem Schauer wars über ihnen: von den Völkern der Länder hinweg - und man höhte darauf Darhöhungen für IHN, Darhöhungen für den Morgen und für den Abend.
Tur-Sinai 1954:Und sie errichteten den Altar an seiner Stätte, denn in Ehrfurcht (kamen) zu ihnen von den Völkern der Länder, und sie brachten auf ihm dem Ewigen Hochopfer dar, Hochopfer für den Morgen und für den Abend.
Luther 1545 (Original):Vnd richten zu den Altar auff sein gestüle (Denn es war ein schrecken vnter jnen von den Völckern in Lendern) vnd opfferten dem HERRN Brandopffer drauff, des morgens vnd des abends.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und hielten der Laubhütten Fest, wie geschrieben stehet; und taten Brandopfer alle Tage nach der Zahl, wie sich's gebührt, einen jeglichen Tag sein Opfer,
NeÜ 2016:Obwohl sie vor den Nachbarvölkern Angst hatten, errichteten sie den Altar auf seinen alten Fundamenten und opferten Jahwe auf ihm die Morgen- und Abendbrandopfer.
Jantzen/Jettel 2016:Und sie richteten den Altar auf an seiner Stätte, denn Furcht war auf ihnen vor den Völkern der Länder. Und sie opferten auf ihm Brandopfer JAHWEH, die Morgen- und Abend-Brandopfer. a)
a) Altar 1. Könige 18, 30-32; 2. Chronik 4, 1; Furcht Esra 4, 4 .5; Psalm 27, 6; 56, 4; Brandopfer 2. Mose 29, 38-42; 4. Mose 28, 2-8
English Standard Version 2001:They set the altar in its place, for fear was on them because of the peoples of the lands, and they offered burnt offerings on it to the LORD, burnt offerings morning and evening.
King James Version 1611:And they set the altar upon his bases; for fear [was] upon them because of the people of those countries: and they offered burnt offerings thereon unto the LORD, [even] burnt offerings morning and evening.