Hiob 29, 24

Das Buch Hiob (Ijob, Job)

Kapitel: 29, Vers: 24

Hiob 29, 23
Hiob 29, 25

Luther 1984:Wenn ich ihnen zulachte, so faßten sie Vertrauen, und das Licht meines Angesichts tröstete die Trauernden.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ich lächelte ihnen zu, wenn sie mutlos waren, und das heitere Antlitz vermochten sie mir nicht zu trüben.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Lächelte ich denen zu, die kein Vertrauen hatten, dann nahmen sie das Leuchten meines Gesichts auf-1-. -1) w: so ließen sie das Leuchten meines Gesichts nicht fallen.
Schlachter 1952:Lächelte ich sie an, so konnten sie es kaum glauben, und das Licht meines Angesichts konnten sie nicht verdunkeln.
Zürcher 1931:Ich lächelte ihnen zu, wenn sie verzagten, / mein heitres Angesicht trübten sie nicht. /
Luther 1912:Wenn ich mit ihnen lachte, wurden sie nicht zu kühn darauf; und das Licht meines Angesichts machte mich nicht geringer.
Buber-Rosenzweig 1929:Getrauten sie sich nicht, ich lachte ihnen zu, und hinfallen ließen sie nie meines Antlitzes Licht.
Tur-Sinai 1954:Lach zu ich ihnen, weichen sie nicht rechts (noch links) / aufleuchtet meine Miene, lassen sie's nicht fallen; /
Luther 1545 (Original):Wenn ich mit jnen lachete, wurden sie nicht zu küne darauff, vnd das liecht meins angesichts machte mich nicht geringer. -[Lachete] Freundlich, frölich mit jnen war, würden sie darumb nicht küne mich zu verachten. Id est, Familiaritas mea non peperit apud eos mei contemptum.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wenn ich sie anlachte, wurden sie nicht zu kühn darauf, und das Licht meines Angesichts machte mich nicht geringer.
NeÜ 2021:Ich sah sie lächelnd an, wenn sie kein Zutrauen hatten, / mein strahlendes Gesicht trübten sie nicht.
Jantzen/Jettel 2016:Ich lachte ihnen zu, sie glaubten es nicht, und das Licht meines Angesichts trübten sie nicht. a)
a) Psalm 112, 6-8
English Standard Version 2001:I smiled on them when they had no confidence, and the light of my face they did not cast down.
King James Version 1611:[If] I laughed on them, they believed [it] not; and the light of my countenance they cast not down.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:29, 1: Hiob änderte seine Meinung über seine Sünde nicht, sondern bestritt weiterhin, dass er diese Schmerzen durch seine Übertretungen verdient hatte. Die Wahrheit seiner Worte in Kap. 28 hatte er noch nicht gänzlich verstanden, deshalb verfiel er wieder in Verzweiflung und dachte zurück an sein früheres Leben vor den Ereignissen in Hiob 1.2, als er noch zufrieden war, weil Gott mit ihm war (V. 5). Gott war noch immer mit ihm, obwohl er den Eindruck hatte, von ihm verlassen zu sein.




Predigten über Hiob 29, 24
Sermon-Online