Psalm 45, 14

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 45, Vers: 14

Psalm 45, 13
Psalm 45, 15

Luther 1984:Die Königstochter ist mit Perlen geschmückt; / sie ist mit goldenen Gewändern bekleidet. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Eitel Pracht ist die Königstochter drinnen, / aus gewirktem Gold besteht ihr Gewand; /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ganz herrlich ist die Königstochter drinnen-1-, / von Goldgewebe ihr Gewand; / -1) d.h. in den königlichen Gemächern.
Schlachter 1952:Ganz herrlich ist die Königstochter drinnen, / von gewirktem Gold ist ihr Gewand. /
Zürcher 1931:Lauter Pracht ist die Königstochter, / Korallen und Edelgestein und Gold ihr Gewand. /
Luther 1912:Des Königs Tochter drinnen ist ganz herrlich; sie ist mit goldenen Gewändern gekleidet.
Buber-Rosenzweig 1929:In schwerer Pracht ganz ist die Königstochter im Binnenraum, aus Goldgeflechten ihr Kleid,
Tur-Sinai 1954:An Schätzen alles, des Königs Tochter, Penima / aus Goldgewirke ihr Gewand! /
Luther 1545 (Original):Des Königes tochter ist gantz herrlich inwendig, Sie ist mit gülden Stücken gekleidet. -[Inwendig] Gleich wie im Frawenzimer alles eitel gold vnd seiden ist.
Luther 1545 (hochdeutsch):Des Königs Tochter ist ganz herrlich inwendig; sie ist mit güldenen Stücken gekleidet.
NeÜ 2021:(14) Ganz herrlich steht die Königstochter in ihrem Gemach, / mit Gold durchwirkt ist ihr Gewand.
Jantzen/Jettel 2016:Ganz herrlich ist des Königs Tochter drinnen 1), von Goldgewebe ihr Gewand; a)
1) o.: inwendig; d. h. vielleicht: in ihren Gemächern
English Standard Version 2001:All glorious is the princess in her chamber, with robes interwoven with gold.
King James Version 1611:The king's daughter [is] all glorious within: her clothing [is] of wrought gold.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:45, 1: Einige Teile von Psalm 45 vermitteln einen säkularen Schwerpunkt, andere Abschnitte hingegen eine geistliche Thematik. Anlässlich einer königlichen Hochzeit kreiert der Psalmist ein dreiteiliges Festlied. I. Die poetische Einleitung (45, 2) II. Das Festlied (45, 3-17) A. Der königliche Bräutigam (45, 3-10) 1. Die Vorzüglichkeiten des königlichen Bräutigams (45, 3) 2. Die Heldentaten des königlichen Bräutigams (45, 4-6) 3. Die Erhöhung des königlichen Bräutigams (45, 7.8) 4. Die Würde des königlichen Bräutigams (45, 9.10) B. Die Prinzessin und Braut (45, 11-16) 1. Eine Herausforderung der Prinzessin und Braut (45, 11-13) 2. Die Prozession der Prinzessin und Braut (45, 14-16) C. Künftige Kinder aus dieser Verbindung (45, 17) III. Das poetische Nachwort (45, 18) 45, 1 Dieser Titel enthält zwei neue Ausdrücke: Nach [der Melodie] »Lilien« und ein Lied der Liebe. Beim ersten Begriff geht es wahrscheinlich um die Melodie, die zur Begleitung des Textes verwendet werden sollte. Die zweite Bemerkung bezieht sich auf den Inhalt und wies wahrscheinlich darauf hin, dass dieser Psalm ein Hochzeitslied war und genauer gesagt sogar eine königliche Hochzeitskomposition.




Predigten über Psalm 45, 14
Sermon-Online