Psalm 61, 9

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 61, Vers: 9

Psalm 61, 8
Psalm 62, 1

Luther 1984:So will ich deinem Namen lobsingen ewiglich, / daß ich meine Gelübde erfülle täglich.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dafür will ich ewig deinem Namen lobsingen, / auf daß-1- ich meine Gelübde bezahle-2- Tag für Tag. -1) o: indem. 2) = erfülle.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:So werde ich deinen Namen besingen immerdar; / um (damit) meine Gelübde zu erfüllen Tag für Tag-a-. -a) Psalm 50, 14.
Schlachter 1952:Also will ich deinen Namen immerdar preisen, / um meine Gelübde zu bezahlen Tag für Tag.
Zürcher 1931:So will ich deinem Namen lobsingen allezeit, / meine Gelübde bezahlen Tag für Tag. -Psalm 22, 26; 66, 13; 116, 14.18.
Luther 1912:So will ich deinem Namen lobsingen ewiglich, daß ich meine Gelübde bezahle täglich.
Buber-Rosenzweig 1929:So will deinem Namen ewig ich harfen, tagtäglich mein Gelöbnis zu zahlen.
Tur-Sinai 1954:So will ich ewig deinem Namen singen / wenn mein Gelöbnis ich bezahle, Tag um Tag.»
Luther 1545 (Original):So wil ich deinem Namen lobsingen ewiglich, Das ich meine Gelübde bezale teglich.
Luther 1545 (hochdeutsch):So will ich deinem Namen lobsingen ewiglich, daß ich meine Gelübde bezahle täglich.
NeÜ 2021:(9) Dann besinge ich deinen Namen alle Zeit / und erfülle so meine Gelübde an jedem Tag.
Jantzen/Jettel 2016:So werde ich deinem Namen singen ‹und spielen›* für immer, um [damit] meine Gelübde zu bezahlen Tag für Tag. a)
a) Psalm 22, 26; 50, 14
3) Zahlen zu Psalm 6163 Wörter; 16 Zeilen;Zentrumswort (von den 31 + 1 + 31 Wörtern): ELOHIM (Gott, V. 6a);5 Zentrumswörter (von den 29 + 5 + 29 Wörter; 29 + 5 = 34 [= 2x17]): V. 6a;4 Mittelzeilen (von den 6 + 2 + 2 + 6 Zeilen): V. 5.6;2 Teile: V. 2-5 (29 Wörter) || V. 6-9 (34 [= 2x17] Wörter);SELA (V. 5E) unterstreicht das Zentrum und dient als Strophenteiler. 63 ist der Zahlenwert von „deine Flügel“ (63 = 11 + 14 + 17 + 10 + 11; V. 5b). 29 ist der Zahlenwert von „ich will Zuflucht nehmen“ (29 = 1 + 8 + 15 + 5; V. 5b). Auffallend häufiges Vorkommen der Zahl 17: V. 2-6: 17 Wörter nach ATNACH; V. 4-7: 17 Wörter vor ATNACH; V. 4.6: 17 Wörter; V. 7.8: 17 Wörter; V. 6.8: 17 Wörter; V. 6.9: 17 Wörter; V. 7.9: 17 Wörter; V. 2-9: 34 (= 2x17) Wörter vor ATNACH; V. 1-9: 68 (= 4x17) Wörter insgesamt (mit Überschr. und SELA.). Die einzigen beiden Nebensätze des Gedichts (V. 4.6) werden beide mit „KI“ (denn) eingeleitet und bestehen insgesamt aus 17 Wörter.
English Standard Version 2001:So will I ever sing praises to your name, as I perform my vows day after day.
King James Version 1611:So will I sing praise unto thy name for ever, that I may daily perform my vows.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)




Predigten über Psalm 61, 9
Sermon-Online