Psalm 69, 6

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 69, Vers: 6

Psalm 69, 5
Psalm 69, 7

Luther 1984:Gott, du kennst meine Torheit, / und meine Schuld ist dir nicht verborgen. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Du, o Gott, du weißt um meine Torheit-1-, / und meine Vergehen sind dir nicht verborgen. / -1) o: Verfehlung.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Du, o Gott, hast meine Torheit erkannt, / und meine Verschuldungen sind dir nicht verborgen. /
Schlachter 1952:O Gott, du kennst meine Torheit, / und meine Schulden sind dir nicht verborgen. /
Zürcher 1931:O Gott, du weisst um meine Torheit, / und was ich verschuldet, ist dir nicht verborgen. /
Luther 1912:Gott, du weißt meine Torheit, und meine Schulden sind dir nicht verborgen.
Buber-Rosenzweig 1929:Du, Gott, du kennst meine Torheit, meine Verschuldungen sind dir nicht verhohlen.
Tur-Sinai 1954:O Gott, du weißt um meine Torheit / und meine Sünden sind dir nicht verborgen. /
Luther 1545 (Original):Gott du weissest meine torheit, Vnd meine Schulde sind dir nicht verborgen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Gott, du weißest meine Torheit, und meine Schulden sind dir nicht verborgen.
NeÜ 2016:Du kennst meine Dummheit, Gott, / und meine Vergehen sind dir bekannt.
Jantzen/Jettel 2016:Du, Gott, du kennst meine Torheit. Und meine Verschuldungen sind dir nicht verborgen. a)
a) Psalm 38, 6
English Standard Version 2001:O God, you know my folly; the wrongs I have done are not hidden from you.
King James Version 1611:O God, thou knowest my foolishness; and my sins are not hid from thee.