Psalm 77, 13

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 77, Vers: 13

Psalm 77, 12
Psalm 77, 14

Luther 1984:und sinne über alle deine Werke / und denke deinen Taten nach. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):will sinnen über all dein Tun / und deine großen Taten erwägen. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich will nachdenken über all dein Tun, / und über deine Taten will ich sinnen-a-. / -a) Psalm 105, 2; 119, 27.
Schlachter 1952:und besinne mich aller deiner Werke / und ziehe deine großen Taten in Betracht: /
Zürcher 1931:will nachsinnen über all dein Tun, / will reden von deinen mächtigen Taten. /
Luther 1912:und rede von allen deinen Werken und sage von deinem Tun.
Buber-Rosenzweig 1929:nachsinnen all deinem Werk, um deine Handlungen muß ich klagen.
Tur-Sinai 1954:Ich raune über all dein Wirken / von deinen Taten rede ich. /
Luther 1545 (Original):Vnd rede von allen deinen Wercken, Vnd sage von deinem Thun.
Luther 1545 (hochdeutsch):und rede von allen deinen Werken und sage von deinem Tun.
NeÜ 2021:(13) Ich will dein Handeln bedenken, / verstehen, was du bewirkst.
Jantzen/Jettel 2016:und ich will nachdenken über all dein Tun, und über deine Handlungen will ich sinnen. a)
a) Psalm 119, 27 .52
English Standard Version 2001:I will ponder all your work, and meditate on your mighty deeds.
King James Version 1611:I will meditate also of all thy work, and talk of thy doings.
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)




Predigten über Psalm 77, 13
Sermon-Online