Psalm 144, 3

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 144, Vers: 3

Psalm 144, 2
Psalm 144, 4

Luther 1984:HERR, was ist der Mensch, daß du dich seiner annimmst, / und des Menschen Kind, daß du ihn so beachtest? /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):HErr, was ist der Mensch, daß du ihn beachtest, / des Menschen Sohn, daß du seiner gedenkst? /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:HERR, was ist der Mensch, daß du Kenntnis von ihm nimmst, / der Sohn des Menschen, daß du ihn beachtest-a-? / -a) Psalm 8, 5; Hebräer 2, 6.
Schlachter 1952:HERR, was ist der Mensch, daß du ihn berücksichtigst, / des Menschen Sohn, daß du auf ihn achtest? /
Zürcher 1931:Herr, was ist der Mensch, dass du dich seiner annimmst, / und das Menschenkind, dass du sein achtest? / -Psalm 8, 5.
Luther 1912:Herr, was ist der Mensch, daß du dich sein annimmst, und des Menschen Kind, daß du ihn so achtest? - Psalm 8, 5.
Buber-Rosenzweig 1929:DU, was ist der Mensch, daß du ihn magst kennen, der Mannessohn, daß du ihn magst beachten!
Tur-Sinai 1954:O Ewiger, was ist der Mensch, daß du ihn kennst / der Menschensohn, daß du ihn achtest? /
Luther 1545 (Original):HERR, was ist der Mensch, das du dich sein annimpst? Vnd des Menschen kind, das du jn so achtest?
Luther 1545 (hochdeutsch):HERR, was ist der Mensch, daß du dich sein so annimmst, und des Menschen Kind, daß du ihn so achtest?
NeÜ 2016:Was ist denn der Mensch, Jahwe, dass du an ihn denkst, / ein Menschenkind, dass du es beachtest?
Jantzen/Jettel 2016:HERR, was ist der Mensch 1), dass du von ihm Kenntnis nimmst, der Sohn des Menschen* 2), dass du ihn beachtest? a)
1) hebr. ADAM (d. i.: der vom Erdboden genommene Mensch)
2) hebr. ENOSCH (d. i.: der hinfällige, schwache Mensch)
a) Psalm 8, 4 .5; Hiob 7, 17; Hebräer 2, 6
English Standard Version 2001:O LORD, what is man that you regard him, or the son of man that you think of him?
King James Version 1611:LORD, what [is] man, that thou takest knowledge of him! [or] the son of man, that thou makest account of him!