Jesaja 32, 5

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 32, Vers: 5

Jesaja 32, 4
Jesaja 32, 6

Luther 1984:Es wird nicht mehr -a-ein Narr Fürst heißen, noch ein Betrüger edel genannt werden. -a) Sprüche 28, 16.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Zu einem gemeinen Menschen wird man dann nicht mehr ,Edelmann' sagen und einen Schurken nicht mehr als ,gnädiger Herr' anreden.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Der Törichte wird nicht mehr edel genannt und der Schurke nicht mehr vornehm geheißen werden-a-. -a) Jesaja 5, 20.
Schlachter 1952:Ein gemeiner Mensch wird alsdann nicht mehr edel und ein Betrüger nicht mehr großmütig genannt werden.
Zürcher 1931:Der Frevler wird forthin nicht mehr Edler genannt, noch der Schurke vornehm geheissen.
Luther 1912:Es wird nicht mehr ein Narr Fürst heißen noch ein Geiziger Herr genannt werden.
Buber-Rosenzweig 1929:Nicht fürder ruft man den Schändlichen Edler, den Schalk spricht man als vornehm nicht an.
Tur-Sinai 1954:Nicht heißt der Schurke mehr ein Edler / und den Gemeinen nennt man nimmer vornehm. /
Luther 1545 (Original):Es wird nicht mehr ein Narr, Fürst heissen, noch ein Geitziger, Herr genand werden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Es wird nicht mehr ein Narr Fürst heißen noch ein Geiziger Herr genannt werden.
NeÜ 2021:Ein gemeiner Mensch wird nicht mehr vornehm genannt / und ein Schurke nicht mehr als ehrlich hingestellt.
Jantzen/Jettel 2016:Der gemeine Mensch wird nicht mehr edel genannt und der Betrüger 1) nicht mehr vornehm geheißen werden; a)
a) Jesaja 5, 20; Psalm 15, 4
1) o.: Schurke
English Standard Version 2001:The fool will no more be called noble, nor the scoundrel said to be honorable.
King James Version 1611:The vile person shall be no more called liberal, nor the churl said [to be] bountiful.
John MacArthur Studienbibel:32, 5: gemeine Mensch … Edler … Betrüger … vornehm. Im künftigen irdischen Reich, das Jesaja sah, werden falsche Würdigungen von Leiterschaftsqualitäten unmöglich sein, weil jeder klar sehen und reden wird.




Predigten über Jesaja 32, 5
Sermon-Online