Jesaja 46, 1

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 46, Vers: 1

Jesaja 45, 25
Jesaja 46, 2

Luther 1984:-a-BEL bricht zusammen, Nebo ist gefallen, ihre Götzenbilder sind den Tieren und dem Vieh aufgeladen, daß sie sich müde tragen an dem, was eure Last war. -a) Jeremia 50, 2.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):BEL-1- ist niedergesunken-2-, es krümmt sich Nebo-1-: ihre Götzenbilder werden den Saumtieren und dem Lastvieh zugewiesen-3-, die Bilder, die ihr vordem umhertrugt, sind als Last dem müden Vieh aufgepackt! -1) Bel und Nebo, die Hauptgötter Babels. 2) o: zusammengebrochen. 3) = aufgeladen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:BEL bricht in die Knie-a-, Nebo-1- krümmt sich. Ihre Götzenbilder sind dem (Saum)tier und dem (Last)vieh (aufgelegt) worden; eure Tragbilder-2- sind aufgeladen-b-, eine Last für das erschöpfte (Vieh). -1) Bel und Nebo waren die Hauptgottheiten von Babel. 2) w: die Getragenen. - Das sind Götzenbilder, die in Prozessionen umhergetragen wurden. a) Jesaja 21, 9; Jeremia 50, 2. b) Jeremia 10, 5.
Schlachter 1952:BEL ist niedergesunken, Nebo zusammengebrochen; ihre Bilder sind den Tieren und dem Vieh aufgelegt; eure Tragbilder sind ihnen zur schweren Last geworden und machen sie müde.
Zürcher 1931:BEL bricht zusammen, es krümmt sich Nebo; ihre Bilder werden dem Lastvieh aufgelegt, aufgeladen als Bürde dem müden Saumtier.-1-* -1) freie Üs.
Luther 1912:Der Bel ist gebeugt, der Nebo ist gefallen, ihre Götzen sind den Tieren und dem Vieh zuteil geworden, daß sie sich müde tragen an eurer Last. - Jeremia 50, 2.
Buber-Rosenzweig 1929:Bel hat sich gebeugt, Nebo krümmt sich nieder, diese ihre Popanze sind zum Tier, zum Lastvieh geworden, aufgepackt seid ihr zum Tragen, Tracht den ermatteten, -
Tur-Sinai 1954:Geknickt ist Bel / Nebo gebrochen / geworden ihre Bilder / des Wildes und des Viehs. / Die euch als Träger / sie waren schwerbeladen / mit Last bis zur Erschöpfung; /
Luther 1545 (Original):Der Bel ist gebeuget, der Nebo ist gefallen, Jre Götzen sind den thieren vnd Vihe zu teil worden, das sie sich müde tragen an ewer Last.
Luther 1545 (hochdeutsch):Der Bel ist gebeuget, der Nebo ist gefallen, ihre Götzen sind den Tieren und Vieh zuteil worden, daß sie sich müde tragen an eurer Last.
NeÜ 2016:Sturz der Götzen Babylons Bel ("Bel" ist ein anderer Name für Marduk, den Hauptgott Babylons, und entspricht dem kanaanäischen Baal (=Herr).) hat sich gebeugt, Nebo ("Nebo," der Gott des Lernens und Schreibens, galt als Sohn Marduks.) krümmt sich nieder; / ihre Bilder werden weggeschleppt und auf Lasttiere gepackt. / Eine Last sind eure Götzenbilder für das erschöpfte Vieh.
Jantzen/Jettel 2016:Bel krümmt sich, Nebo sinkt zusammen; ihre Bilder sind dem Tier und dem Vieh zuteil geworden; eure Tragbilder sind aufgeladen, eine Last für das ermüdete [Vieh]. a)
a) Bel Jesaja 21, 9; Jeremia 50, 2; 51, 44-47
English Standard Version 2001:Bel bows down; Nebo stoops; their idols are on beasts and livestock; these things you carry are borne as burdens on weary beasts.
King James Version 1611:Bel boweth down, Nebo stoopeth, their idols were upon the beasts, and upon the cattle: your carriages [were] heavy loaden; [they are] a burden to the weary [beast].