Jeremia 37, 4

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 37, Vers: 4

Jeremia 37, 3
Jeremia 37, 5

Luther 1984:Denn Jeremia ging noch unter dem Volk aus und ein, und man hatte ihn noch nicht ins Gefängnis geworfen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Jeremia bewegte sich aber damals noch in voller Freiheit inmitten des Volkes, da man ihn noch nicht ins Gefängnis geworfen hatte.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Jeremia ging ein und aus mitten unter dem Volk, und man hatte ihn noch nicht ins Gefängnis gesetzt.
Schlachter 1952:Damals ging Jeremia noch ein und aus unter dem Volke, denn sie hatten ihn noch nicht ins Gefängnis gelegt.
Zürcher 1931:
Luther 1912:Denn Jeremia ging unter dem Volk aus und ein, und niemand legte ihn ins Gefängnis.
Buber-Rosenzweig 1929:Jirmejahu kam und zog nämlich damals inmitten des Volkes, man hatte ihn noch nicht in das Hafthaus gegeben. Es war aber das Heer Pharaos aus Ägypten gezogen,
Tur-Sinai 1954:Jirmejahu aber ging ein und aus inmitten des Volkes, man hatte ihn nicht ins Gefängnis gesetzt.
Luther 1545 (Original):Denn Jeremia gieng nu vnter dem Volck aus vnd ein, vnd legt jn niemand ins Gefengnis.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn Jeremia ging nun unter dem Volk aus und ein, und legte ihn niemand ins Gefängnis.
NeÜ 2021:Damals konnte Jeremia sich noch frei bewegen. Man hatte ihn noch nicht ins Gefängnis geworfen.
Jantzen/Jettel 2016:Und Jeremia ging ein und aus inmitten des Volkes, und man hatte ihn noch nicht ins Gefängnis gesetzt. a)
a) Jeremia 37, 15; 32, 2-3
English Standard Version 2001:Now Jeremiah was still going in and out among the people, for he had not yet been put in prison.
King James Version 1611:Now Jeremiah came in and went out among the people: for they had not put him into prison.




Predigten über Jeremia 37, 4
Sermon-Online