Jeremia 51, 34

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 51, Vers: 34

Jeremia 51, 33
Jeremia 51, 35

Luther 1984:«Nebukadnezar, der König von Babel, hat mich gefressen und umgebracht, er hat aus mir ein leeres Gefäß gemacht. Er hat mich verschlungen wie ein Drache, er hat seinen Bauch gefüllt mit meinen Kostbarkeiten; er hat mich vertrieben.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«NEBUKADNEZAR, der König von Babylon, hat mich gefressen, hat mich vernichtet, mich hingestellt als ein leeres Gefäß! er hat mich verschlungen wie ein Drache und seinen Bauch mit mir gefüllt, hat mich aus meinem Paradies-1- hinausgestoßen. -1) = meiner wonnigen Heimat.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Nebukadnezar, der König von Babel, hat mich gefressen, hat mich vernichtet, hat mich weggestellt als leeres Gefäß-1-. Er verschlang mich wie ein Ungeheuer, füllte seinen Bauch mit meinen Leckerbissen-a-, stieß mich fort. -1) d.h. menschenleer gemacht. a) V. 44; Jeremia 50, 17; 2. Chronik 42, 22; Klagelieder 2, 16.
Schlachter 1952:«Nebukadnezar, der König von Babel, hat mich gefressen und vernichtet, er hat mich wie ein leeres Gefäß hingestellt, er hat mich verschlungen wie ein Drache, er hat seinen Bauch gefüllt, er hat mich aus meinem Paradies vertrieben.
Zürcher 1931:«Nebukadrezar, der König von Babel, hat mich gefressen, hat mich verstört; als leeres Gefäss hat er mich hingestellt; er hat mich verschlungen wie ein Drache, hat seinen Bauch gefüllt; aus meiner wonnigen Heimat hat er mich fortgestossen.
Luther 1912:Nebukadnezar, der König zu Babel, hat mich gefressen und umgebracht; er hat aus mir ein leeres Gefäß gemacht; er hat mich verschlungen wie ein Drache; er hat seinen Bauch gefüllt mit meinem Köstlichsten; er hat mich verstoßen.
Buber-Rosenzweig 1929:- Gefressen hat mich, aufgezehrt hat mich Nebukadrezar König von Babel, mich weggeschoben, ein leeres Gefäß, mich verschlungen wie ein Drache, seinen Bauch mit meinen Leckerbissen gefüllt, ausgeschwenkt hat er mich.
Tur-Sinai 1954:,Gefressen hat mich / in Wirrnis mich gestürzt / Nebuchadrezzar, Babels König / mich hingestellt, ein leer Gefäß / verschlungen wie ein Drache mich / gefüllt sich seinen Wanst mit meinem Köstlichsten / mich fortgetrieben. /
Luther 1545 (Original):Denn also spricht der HERR Zebaoth, der Gott Jsrael, Die Tochter Babel ist, wie eine Tenne, wenn man drauff dresschet, Es wird jre Erndte gar schier komen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Nebukadnezar, der König zu Babel, hat mich gefressen und umgebracht; er hat aus mir ein leer Gefäß gemacht; er hat mich verschlungen wie ein Drache; er hat seinen Bauch gefüllet mit meinem Niedlichsten; er hat mich verstoßen.
NeÜ 2021:Nebukadnezzar, Babylons König, / hat mich gefressen und mich aufgezehrt, / mich weggeschoben wie ein leeres Gefäß. / Er verschlang mich wie ein Drache, / füllte den Bauch mit meinen Leckerbissen / und stieß mich dann fort.
Jantzen/Jettel 2016:Nebukadrezar, 1) der König von Babel, hat mich a)gefressen, hat mich vernichtet, hat mich hingestellt als ein leeres b)Gefäß; er c)verschlang mich wie ein Meerungeheuer, füllte seinen Bauch mit meinen Leckerbissen, d)stieß mich fort.
a) gefressen Jeremia 50, 17;
b) Gefäß Jeremia 51, 2; 19, 11;
c) verschlang Jeremia 51, 44;
d) vertrieben 2. Chronik 36, 18; Psalm 109, 23
1) d. i. Nebukadmezar
English Standard Version 2001:Nebuchadnezzar the king of Babylon has devoured me; he has crushed me; he has made me an empty vessel; he has swallowed me like a monster; he has filled his stomach with my delicacies; he has rinsed me out.
King James Version 1611:Nebuchadrezzar the king of Babylon hath devoured me, he hath crushed me, he hath made me an empty vessel, he hath swallowed me up like a dragon, he hath filled his belly with my delicates, he hath cast me out.




Predigten über Jeremia 51, 34
Sermon-Online