Hosea 11, 4

Das Buch des Propheten Buch Hosea, Buch Hoschea

Kapitel: 11, Vers: 4

Hosea 11, 3
Hosea 11, 5

Luther 1984:Ich ließ sie ein menschliches Joch ziehen und in Seilen der Liebe gehen und half ihnen das Joch auf ihrem Nacken tragen und gab ihnen Nahrung,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):An Banden, wie sie für Menschen passen, habe ich sie an mich gezogen, an Seilen der Liebe, und mich so gegen sie verhalten, daß ich das Joch an ihren Kinnbacken hochhob-1- und mich zu ihnen neigte, um ihnen Nahrung zu reichen. -1) d.h. zur Erleichterung lüpfte.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Mit menschlichen Tauen zog ich sie, mit Seilen der Liebe-a-, und ich war ihnen wie solche, die das Joch auf ihren Kinnbacken anheben, und sanft zu ihm gab ich (ihm) zu essen-1b-. -1) aüs. mit Textänd: Und ich war für sie wie die, die ein kleines Kind an ihre Wange heben, ich neigte mich zu ihm hinab und gab (ihm) zu essen. a) Jeremia 31, 3. b) 5. Mose 32, 12-14.
Schlachter 1952:Mit menschlichen Banden zog ich sie, mit Seilen der Liebe, ich hob ihnen gleichsam das Joch auf vom Kinn und ließ sie gemütlich fressen.
Zürcher 1931:sie an mich zog mit Banden der Huld, mit Seilen der Liebe. Da wurde ich ihnen wie einer, der sie auf den Backen schlug; ich wandte mich wider sie und überwältigte sie.
Luther 1912:Ich ließ sie ein menschlich Joch ziehen und in Seilen der Liebe gehen und half ihnen das Joch an ihrem Hals tragen und gab ihnen Futter.
Buber-Rosenzweig 1929:Ich hielt sie an Menschenbanden, an Stricken der Liebe, so war ich ihnen, wie wer an die Wangen den Säugling sich hebt, ich reichte ihm die Atzung.
Tur-Sinai 1954:Mit Menschleinbanden hielt ich sie / mit Liebesseilen / und war zu ihnen / wie die den Säugling an die Wangen heben / neigt' mich ihm zu, ihn nährend.
Luther 1545 (Original):Ich lies sie ein menschlich Joch zihen, vnd in seelen der Liebe gehen, vnd halff jnen das Joch an jrem Hals tragen, vnd gab jnen futter,
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich ließ sie ein menschlich Joch ziehen und in Seilen der Liebe gehen und half ihnen das Joch an ihrem Halse tragen und gab ihnen Futter,
NeÜ 2021:Ihr Dienst an mir ist ohne Wert, / denn ihre Lehren haben sich Menschen erdacht.'
Jantzen/Jettel 2016:Mit menschlichen Tauen/Bändern zog ich sie, mit Seilen der a)Liebe. Und ich war ihnen wie solche, die ihnen das Joch vom Kinn hochheben, und ich neigte mich ihm zu, gab ihnen und b)essen.
a) Liebe Hosea 2, 21-25; Jeremia 31, 3;
b) essen Nehemia 9, 20-21
English Standard Version 2001:I led them with cords of kindness, with the bands of love, and I became to them as one who eases the yoke on their jaws, and I bent down to them and fed them.
King James Version 1611:I drew them with cords of a man, with bands of love: and I was to them as they that take off the yoke on their jaws, and I laid meat unto them.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:11, 3: Die liebevollen Bilder des Herrn spiegeln sich in Hesekiels bewegender Beschreibung von Israels frühen Jahren wider (vgl. Hesekiel 16).




Predigten über Hosea 11, 4
Sermon-Online