Lukas 13, 7

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 13, Vers: 7

Lukas 13, 6
Lukas 13, 8

Luther 1984:Da sprach er zu dem Weingärtner: Siehe, ich bin nun drei Jahre lang gekommen und habe Frucht gesucht an diesem Feigenbaum, und finde keine. So hau ihn ab! Was nimmt er dem Boden die Kraft?
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da sagte er zu dem Weingärtner: ,Sieh, ich komme nun schon drei Jahre her und suche Frucht an diesem Feigenbaum, finde jedoch keine; haue ihn ab! wozu soll er noch den Platz wegnehmen-1-?' -1) aÜs: wozu soll er noch das Land aussaugen?
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Er sprach aber zu dem Weingärtner: Siehe, drei Jahre komme ich und suche Frucht an diesem Feigenbaum und finde keine. Hau ihn ab-a-! Wozu macht er auch das Land unbrauchbar? -a) Matthäus 3, 10.
Schlachter 1952:Da sprach er zu dem Weingärtner: Siehe, ich komme nun schon drei Jahre und suche Frucht an diesem Feigenbaum und finde keine. Haue ihn ab! Was hindert er das Land?
Zürcher 1931:Da sprach er zu dem Weingärtner: Siehe, drei Jahre sind's, seit ich komme und an diesem Feigenbaum Frucht suche und keine finde. Haue ihn um! Wozu soll er noch das Land unbrauchbar machen?
Luther 1912:Da sprach er zu dem Weingärtner: Siehe, ich bin nun drei Jahre lang alle Jahre gekommen und habe Frucht gesucht auf diesem Feigenbaum, und finde sie nicht. Haue ihn ab! was hindert er das Land?
Luther 1545 (Original):Da sprach er zu dem Weingartner, Sihe, Ich bin nu drey jar lang, alle jar komen, vnd habe Frucht gesucht auff diesem Feigenbawm, vnd finde sie nicht, Hawe jn ab, was hindert er das Land?
Luther 1545 (hochdeutsch):Da sprach er zu dem Weingärtner: Siehe, ich bin nun drei Jahre lang alle Jahre kommen und habe Frucht gesucht auf diesem Feigenbaum und finde sie nicht. Haue ihn ab; was hindert er das Land?
Neue Genfer Übersetzung 2011:Schließlich sagte er zu dem Gärtner, der den Weinberg pflegte: »Schon drei Jahre komme ich jetzt, um zu sehen, ob dieser Feigenbaum Früchte trägt, und finde keine. Hau ihn um! Warum soll er den Boden noch länger aussaugen?‹
Albrecht 1912/1988:Da sprach er zu dem Weingärtner: ,Jetzt komme ich schon drei Jahre** und suche Frucht an diesem Feigenbaum und finde keine. Haue ihn ab; warum soll er noch den Platz wegnehmen?'
Luther 1912 (Hexapla 1989):Da sprach er zu dem Weingärtner: Siehe, ich bin nun drei Jahre lang alle Jahre gekommen und habe Frucht gesucht auf diesem Feigenbaum, und finde sie nicht. Haue ihn ab! was hindert er das Land?
Meister:Er aber sprach zu dem Weingärtner: ,Siehe, drei Jahre sind es, daß ich komme, Frucht an diesem Feigenbaum zu suchen, und ich finde nichts; haue ihn ab! Warum auch macht er das Land unfruchtbar?'
Menge 1949 (Hexapla 1997):Da sagte er zu dem Weingärtner: ,Sieh, ich komme nun schon drei Jahre her und suche Frucht an diesem Feigenbaum, finde jedoch keine; haue ihn ab! wozu soll er noch den Platz wegnehmen-1-?' -1) aÜs: wozu soll er noch das Land aussaugen?
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Er sprach aber zu dem Weingärtner: Siehe, drei Jahre komme ich und suche Frucht an diesem Feigenbaum und finde keine; haue ihn ab, wozu macht er auch das Land unnütz?
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Er sprach aber zu dem Weingärtner: Siehe, drei Jahre komme ich und suche Frucht an diesem Feigenbaum und finde keine. Hau ihn ab-a-! Wozu macht er auch das Land unbrauchbar? -a) Matthäus 3, 10.
Schlachter 1998:Da sprach er zu dem Weingärtner: Siehe, drei Jahre komme ich und suche Frucht an diesem Feigenbaum und finde keine. Haue ihn ab! Warum macht er das Land unnütz?
Interlinear 1979:Er sagte aber zu dem Weingärtner: Siehe, drei Jahre, seitdem ich komme, suchend Frucht an diesem Feigenbaum, und nicht finde ich. Haue ab also ihn! Warum denn noch das Land entkräftet er?
NeÜ 2016:Schließlich sagte er zu seinem Gärtner: 'Seit drei Jahren suche ich Frucht an diesem Feigenbaum und finde keine. Hau ihn um! Wozu soll er den Boden aussaugen?'
Jantzen/Jettel 2016:Er ‹richtete sich› an den Weingärtner und sagte: ‘Siehe! Drei Jahre komme ich und suche an diesem Feigenbaum Frucht, und ich finde keine. Haue ihn ab ‹und nimm ihn heraus›. Wozu entkräftet er auch den Boden?’ a)
a) Matthäus 3, 10
English Standard Version 2001:And he said to the vinedresser, 'Look, for three years now I have come seeking fruit on this fig tree, and I find none. Cut it down. Why should it use up the ground?'
King James Version 1611:Then said he unto the dresser of his vineyard, Behold, these three years I come seeking fruit on this fig tree, and find none: cut it down; why cumbereth it the ground?



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.