Apostelgeschichte 20, 13

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 20, Vers: 13

Apostelgeschichte 20, 12
Apostelgeschichte 20, 14

Luther 1984:WIR aber zogen voraus zum Schiff und fuhren nach Assos und wollten dort Paulus zu uns nehmen; denn er hatte es so befohlen, weil er selbst zu Fuß gehen wollte.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):WIR (anderen) waren unterdessen auf das Schiff vorausgegangen und fuhren auf Assos zu in der Absicht, dort Paulus an Bord zu nehmen; denn so hatte er es angeordnet, weil er selbst den Weg dorthin zu Fuß machen wollte.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:WIR aber gingen voraus auf das Schiff und fuhren ab nach Assos und wollten dort den Paulus aufnehmen; denn so hatte er es angeordnet, da er selbst zu Fuß gehen wollte.
Schlachter 1952:Wir aber gingen voraus zum Schiff und fuhren nach Assus, um dort Paulus aufzunehmen; denn so hatte er es angeordnet, weil er zu Fuß reisen wollte.
Zürcher 1931:WIR aber gingen voraus auf das Schiff und fuhren nach Assus, um dort den Paulus an Bord zu nehmen; denn so hatte er es angeordnet, weil er selbst zu Fuss gehen wollte.
Luther 1912:Wir aber zogen voran auf dem Schiff und fuhren gen Assos und wollten daselbst Paulus zu uns nehmen; denn er hatte es also befohlen, und er wollte zu Fuße gehen.
Luther 1545 (Original):Wir aber zogen vor an auff dem Schiff, vnd furen gen Asson, vnd wolten daselbs Paulum zu vns nemen, Denn er hatte es also befolhen vnd er wolte zu fusse gehen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wir aber zogen voran auf dem Schiff und fuhren gen Assos und wollten daselbst Paulus zu uns nehmen; denn er hatte es also befohlen, und er wollte zu Fuße gehen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Paulus hatte beschlossen, bis Assos den Landweg zu nehmen. Wir anderen bestiegen ein Schiff und fuhren nach Assos voraus, wo wir ihn dann so hatte er es mit uns vereinbart- an Bord nehmen sollten.
Albrecht 1912/1988:Wir andern waren schon vorher auf das Schiff gegangen und fuhren nun ab nach Assus-1-, wo wir auch Paulus an Bord nehmen sollten; denn so hatte er es bestimmt, weil er selbst* den Weg zu Fuß machen wollte. -1) einer Küstenstadt südlich von Troas.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Wir aber zogen voran auf dem Schiff und fuhren gen Assos und wollten daselbst Paulus zu uns nehmen; denn er hatte es also befohlen, und er wollte zu Fuße gehen.
Meister:Da wir vorausgingen auf das Schiff, fuhren wir nach Assos; daselbst wollten wir Paulus wieder aufnehmen; denn also war es beschlossen, da er zu Fuß gehen wollte.
Menge 1949 (Hexapla 1997):WIR (anderen) waren unterdessen auf das Schiff vorausgegangen und fuhren auf Assos zu in der Absicht, dort Paulus an Bord zu nehmen; denn so hatte er es angeordnet, weil er selbst den Weg dorthin zu Fuß machen wollte.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wir aber gingen voraus auf das Schiff und fuhren ab nach Assos, indem wir dort den Paulus aufnehmen wollten; denn so hatte er es angeordnet, da er selbst zu Fuß gehen wollte.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:WIR aber gingen voraus auf das Schiff und fuhren ab nach Assos und wollten dort den Paulus aufnehmen; denn so hatte er es angeordnet, da er selbst zu Fuß gehen wollte.
Schlachter 1998:Wir aber gingen voraus zum Schiff und fuhren nach Assus, um dort Paulus an Bord zu nehmen; denn so hatte er es angeordnet, weil er zu Fuß reisen wollte.
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:Wir nun, an das Schiff vorausgegangen, fuhren ab nach Assos, beabsichtigend, von dort Paulus aufzunehmen. Denn so war er anordnend, beabsichtigend, selbst zu Fuß zu gehen.
Interlinear 1979:Wir aber, vorausgegangen auf das Schiff, fuhren ab nach Assus, dort wollend aufnehmen Paulus; so nämlich angeordnet habend war er, wollend selbst zu Fuß gehen.
NeÜ 2021:Treffen mit den Ältesten von EphesusWir anderen waren inzwischen an Bord eines Schiffes gegangen und nach Assos (Die kleine Hafenstadt (heute: Behramköy) lag am Golf von Adramyttion am Hang eines vulkanischen Felsens und war auf dem Landweg etwa 25 km von Troas entfernt.)abgesegelt. Paulus wollte den Landweg nehmen und dort an Bord kommen.
Jantzen/Jettel 2016:a)Wir gingen voraus auf das Schiff und fuhren hinaus nach Assos, um von dort an Paulus wieder aufzunehmen, denn so hatte er es angeordnet, da er vorhatte, zu Fuß zu gehen.
a) Apostelgeschichte 16, 10*
English Standard Version 2001:But going ahead to the ship, we set sail for Assos, intending to take Paul aboard there, for so he had arranged, intending himself to go by land.
King James Version 1611:And we went before to ship, and sailed unto Assos, there intending to take in Paul: for so had he appointed, minding himself to go afoot.
Robinson-Pierpont 2022:Ἡμεῖς δέ, προσελθόντες ἐπὶ τὸ πλοῖον, ἀνήχθημεν εἰς τὴν Ἄσσον, ἐκεῖθεν μέλλοντες ἀναλαμβάνειν τὸν Παῦλον· οὕτως γὰρ ἦν διατεταγμένος, μέλλων αὐτὸς πεζεύειν.
John MacArthur Studienbibel:20, 13: Assus. Gut 30 km südlich von Troas auf der anderen Seite einer kleinen Halbinsel. zu Fuß. Da das Schiff um die Halbinsel herum segeln musste, ist Paulus wahrscheinlich nicht viel später in Assus angekommen. Paulus entschloss sich vermutlich, nach Assus zu wandern, damit er unterwegs die Gläubigen aus Troas, die ihn begleiteten, weiter unterrichten konnte.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Apostelgeschichte 20, 13
Sermon-Online