1. Korinther 9, 9

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 9, Vers: 9

1. Korinther 9, 8
1. Korinther 9, 10

Luther 1984:Denn im Gesetz des Mose steht geschrieben-a-: -b-«Du sollst dem Ochsen, der da drischt, nicht das Maul verbinden.» Sorgt sich Gott etwa um die Ochsen? -a) 5. Mose 25, 4. b) 1. Timotheus 5, 18.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Im mosaischen Gesetz steht ja doch geschrieben-a-: «Du sollst einem Ochsen, der zu dreschen hat, das Maul nicht verbinden!» Ist es Gott etwa um die Ochsen zu tun? -a) 5. Mose 25, 4.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn in dem Gesetz Moses steht geschrieben: «Du sollst dem Ochsen, der da drischt, nicht das Maul verbinden»-a-. Ist Gott etwa um die Ochsen besorgt? -a) 5. Mose 25, 4; 1. Timotheus 5, 18.
Schlachter 1952:Ja, im Gesetz Moses steht geschrieben: «Du sollst dem Ochsen das Maul nicht verbinden, wenn er drischt.» 10. Kümmert sich Gott nur um die Ochsen?
Zürcher 1931:Im Gesetz des Mose steht ja geschrieben: «Du sollst einem Ochsen, wenn er drischt, das Maul nicht verbinden.» Kümmert sich Gott etwa um die Ochsen, -5. Mose 25, 4; 1. Timotheus 5, 18.
Luther 1912:Denn im Gesetz Mose’s steht a) geschrieben: »Du sollst dem Ochsen nicht das Maul verbinden, der da drischt.« Sorgt Gott für die Ochsen? - a) 5. Mose 25, 4; 1. Timotheus 5, 18.
Luther 1545 (Original):Denn im gesetz Mosi stehet geschrieben, Du solt dem Ochsen nicht das Maul verbinden, der da dreschet. Sorget Gott fur die ochsen? -[Sorget] Gott sorget fur alle ding, Aber er sorget nicht, das fur die Ochsen geschrieben werde, denn sie können nicht lesen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn im Gesetz Mose's stehet geschrieben: Du sollst dem Ochsen nicht das Maul verbinden, der da drischet. Sorget Gott für die Ochsen?
Neue Genfer Übersetzung 2011:Dort heißt es doch: »Binde einem Ochsen beim Dreschen nicht das Maul zu!« [Kommentar: 5. Mose 25, 4. Zum Dreschen des Getreides wurde ein Rind über den Dreschplatz geführt, das einen Dreschschlitten zog.] Geht es Gott 'hier' um die Ochsen?
Albrecht 1912/1988:Im Gesetze Moses steht ja geschrieben: «Du sollst dem Ochsen, der das Getreide drischt, nicht das Maul verbinden-1-.» Denkt Gott hier an die Ochsen? -1) 5. Mose 25, 4. Das Tier, das die Körner aus den Ähren stampft oder den Dreschwagen über das Getreide zieht, soll sich auch an dem Getreide gütlich tun können.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Denn im Gesetz Mose's steht -a-geschrieben: «Du sollst dem Ochsen nicht das Maul verbinden, der da drischt.» Sorgt Gott für die Ochsen? -a) 5. Mose 25, 4; 1. Timotheus 5, 18.
Meister:Denn im Gesetze Mosehs steht geschrieben: «Du sollst einem Ochsen-a-, der da drischt, keinen Maulkorb anlegen!» Kümmert Sich Gott etwa um die Ochsen? -a) 5. Mose 25, 4; 1. Timotheus 5, 18.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Im mosaischen Gesetz steht ja doch geschrieben-a-: «Du sollst einem Ochsen, der zu dreschen hat, das Maul nicht verbinden!» Ist es Gott etwa um die Ochsen zu tun? -a) 5. Mose 25, 4.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn in dem Gesetz Moses' steht geschrieben: «Du sollst dem Ochsen, der da drischt, nicht das Maul verbinden.»-a- Ist Gott etwa für die Ochsen besorgt? -a) 5. Mose 25, 4.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn in dem Gesetz Moses steht geschrieben: «Du sollst dem Ochsen, der da drischt, nicht das Maul verbinden»-a-. Ist Gott etwa um die Ochsen besorgt? -a) 5. Mose 25, 4; 1. Timotheus 5, 18.
Schlachter 1998:Ja, im Gesetz Moses steht geschrieben: «Du sollst dem Ochsen das Maul nicht verbinden, wenn er drischt.»-a- Kümmert sich Gott (nur) um die Ochsen? -a) 5. Mose 25, 4.++
Interlinear 1979:Denn in dem Gesetz Mose ist geschrieben: Nicht sollst du den Maulkorb anlegen einem dreschenden Ochsen. Etwa an den Ochsen liegt Gott
NeÜ 2021:Im Gesetz des Mose steht nämlich geschrieben: Du sollst einem Ochsen, der drischt, nicht das Maul zubinden! Geht es Gott vielleicht um die Ochsen
Jantzen/Jettel 2016:- denn im Gesetz Moses ist a)geschrieben: „Einem dreschenden Rind sollst* du nicht das Maul verschließen 1)!“ Kümmert sich Gott um Rinder?
a) 5. Mose 25, 4; 1. Timotheus 5, 18
1) o.: einen Maulkorb anlegen
English Standard Version 2001:For it is written in the Law of Moses, You shall not muzzle an ox when it treads out the grain. Is it for oxen that God is concerned?
King James Version 1611:For it is written in the law of Moses, Thou shalt not muzzle the mouth of the ox that treadeth out the corn. Doth God take care for oxen?



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:9, 9: Gesetz. Die Schrift, hier ein Zitat aus 5. Mose 25, 4.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Korinther 9, 9
Sermon-Online