Offenbarung 18, 13

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 18, Vers: 13

Offenbarung 18, 12
Offenbarung 18, 14

Luther 1984:und Zimt und Balsam und Räucherwerk und Myrrhe und Weihrauch und Wein und Öl und feinstes Mehl und Weizen und Vieh und Schafe und Pferde und Wagen und Leiber und Seelen von Menschen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):auch Zimt und Haarbalsam und Räucherwerk, Salbe und Weihrauch, Wein und Öl, Feinmehl und Weizen, Zugvieh und Schafe, Pferde und Wagen, Menschenleiber-1- und Menschenseelen. -1) = Sklaven.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und Zimt und Haarbalsam und Räucherwerk und Salböl und Weihrauch und Wein und Öl und Feinmehl und Weizen und Rinder und Schafe und von Pferden und von Wagen und von Leibeigenen-1- und Menschenseelen-a-. -1) w: «Leibern» (so wurden auch Sklaven bezeichnet). a) Hesekiel 27, 12.13.
Schlachter 1952:und Zimmet und Räucherwerk und Salbe und Weihrauch und Wein und Öl und Semmelmehl und Weizen und Lasttiere und Schafe und Pferde und Wagen und Leiber und Seelen der Menschen.
Zürcher 1931:und Zimt und Haarbalsam und Räucherwerk und Salbe und Weihrauch und Wein und Öl und Semmelmehl und Weizen und Lasttiere und Schafe, und (die Menge der) Pferde und Wagen und Sklaven - sogar Menschenseelen.
Luther 1912:und Zimt und Räuchwerk und Salbe und Weihrauch und Wein und Öl und Semmelmehl und Weizen und Vieh und Schafe und Pferde und Wagen und Leiber und – Seelen der Menschen.
Luther 1545 (Original):vnd Cinnamet, vnd Thimian, vnd Salben, vnd Weyrauch, vnd Wein, vnd Ole, vnd Semlen, vnd Weitzen, vnd Vieh, vnd Schafe, vnd Pferd, vnd Wagen, vnd Leichnam, vnd seelen der Menschen.
Luther 1545 (hochdeutsch):und Zimt und Thymian und Salben und Weihrauch und Wein und Öl und Semmeln und Weizen und Vieh und Schafe und Pferde und Wagen und Leichname und Seelen der Menschen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:den Zimt und das Kardamon-Gewürz, die Duftstoffe, das Salböl und den Weihrauch, den Wein und das Olivenöl, das Feinmehl und den Weizen, die Rinder und Schafe, die Pferde und Wagen; und auch aller Menschenhandel hat dann ein Ende.
Albrecht 1912/1988:Zimt und Balsam-1- nebst Gewürz und Salben, Weihrauch, Wein und Öl; Feinmehl und Weizen, Groß- und Kleinvieh; Rosse, Wagen und leibeigne Leute-2-*. -1) aus einem indischen Gewächs. 2) «leibeigne Leute» heißt w: «Leiber und Menschenseelen»; vgl. Hesekiel 27, 13.17-19.21.
Luther 1912 (Hexapla 1989):und Zimt und Räuchwerk und Salbe und Weihrauch und Wein und Öl und Semmelmehl und Weizen und Vieh und Schafe und Pferde und Wagen und Leiber und - Seelen der Menschen.
Meister:und Zimt und Räucherwerk und Salbe und Weihrauch und Wein und Öl und Spelt und Weizen und Vieh und Schafe und (die Menge) von Pferden und Karossen und von Leibeigenen und Seelen der Menschen-a-. -a) Hesekiel 27, 13.
Menge 1949 (Hexapla 1997):auch Zimt und Haarbalsam und Räucherwerk, Salbe und Weihrauch, Wein und Öl, Feinmehl und Weizen, Zugvieh und Schafe, Pferde und Wagen, Menschenleiber-1- und Menschenseelen. -1) = Sklaven.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:und Zimmet und Amomum-1- und Räucherwerk und Salbe und Weihrauch und Wein und Öl und Feinmehl und Weizen und Vieh und Schafe, und von Pferden und von Wagen und von Leibeigenen-2-, und Menschenseelen. -1) eine indische Gewürzpflanze, aus welcher eine wohlriechende Salbe bereitet wurde. 2) w: Leibern.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:und Zimt und Haarbalsam und Räucherwerk und Salböl und Weihrauch und Wein und Öl und Feinmehl und Weizen und Rinder und Schafe und von Pferden und von Wagen und von Leibeigenen-1- und Menschenseelen-a-. -1) w: Leibern (so wurden auch Sklaven bezeichnet). a) Hesekiel 27, 12.13.
Schlachter 1998:und Zimt und Räucherwerk und Salbe und Weihrauch und Wein und Öl und Feinmehl und Weizen und Vieh und Schafe und Pferde und Wagen und Leiber und Seelen der Menschen.
Interlinear 1979:und Zimt und Amomon und Räucherwerk und Myrrhe und Weihrauch und Wein und Öl und Feinmehl und Weizen und Rinder und Schafe, und an Pferden und an Wagen und an Leibern und Seelen von Menschen.
NeÜ 2016:den Zimt und den Haarbalsam, Duftstoffe, Salböl und Weihrauch, Wein und Olivenöl, Feinmehl und Weizen, Rinder und Schafe, Pferde und Wagen, Leibeigene und Sklaven.
Jantzen/Jettel 2016:und Zimt und Räucherwerk und Salbe und [spezielles] Harzerzeugnis ‹und Weihrauch› und Wein und Öl und Feinmehl und Weizen und Vieh und Schafe; und [Ware] von Pferden und von Wagen und von Leibern; und a)Menschenseelen.
a) Hesekiel 27, 13
English Standard Version 2001:cinnamon, spice, incense, myrrh, frankincense, wine, oil, fine flour, wheat, cattle and sheep, horses and chariots, and slaves, that is, human souls.
King James Version 1611:And cinnamon, and odours, and ointments, and frankincense, and wine, and oil, and fine flour, and wheat, and beasts, and sheep, and horses, and chariots, and slaves, and souls of men.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.