1. Mose 26, 11

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 26, Vers: 11

1. Mose 26, 10
1. Mose 26, 12

Luther 1984:Da gebot Abimelech allem Volk und sprach: Wer diesen Mann oder seine Frau antastet, der soll des Todes sterben.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Hierauf gebot Abimelech dem ganzen Volke: «Wer sich an diesem Manne oder an seiner Frau vergreift, soll unfehlbar mit dem Tode bestraft werden!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Abimelech befahl allem Volk: Wer diesen Mann und seine Frau antastet, muß getötet werden-a-. -a) Psalm 105, 15.
Schlachter 1952:Da gebot Abimelech dem ganzen Volke und sprach: Wer diesen Mann oder sein Weib antastet, der soll des Todes sterben!
Zürcher 1931:Darnach gebot Abimelech dem ganzen Volke: Wer diesen Mann oder sein Weib anrührt, ist des Todes!
Luther 1912:Da gebot Abimelech allem Volk und sprach: Wer diesen Mann oder sein Weib antastet, der soll des Todes sterben.
Buber-Rosenzweig 1929:Abimelech gebot allem Volk, sprechend: Wer diesen Mann oder sein Weib berührt, sterben muß er, sterben.
Tur-Sinai 1954:Und Abimelech gebot dem ganzen Volk und sprach: «Wer diesen Mann und sein Weib antastet, der soll getötet werden!»
Luther 1545 (Original):Da gebot Abimelech allem Volck, vnd sprach, Wer diesen Man oder sein Weib antastet der sol des tods sterben.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da gebot Abimelech allem Volk und sprach: Wer diesen Mann oder sein Weib antastet, der soll des Todes sterben.
NeÜ 2021:Darauf ließ Abimelech dem ganzen Volk bekannt machen: Wer diesen Mann oder seine Frau antastet, wird in jedem Fall mit dem Tod bestraft.
Jantzen/Jettel 2016:Und Abimelech gebot allem Volk ‹und sagte›: „Wer diesen Mann und seine Frau antastet, muss getötet werden.“ a)
a) Psalm 105, 15; Sprüche 6, 29
English Standard Version 2001:So Abimelech warned all the people, saying, Whoever touches this man or his wife shall surely be put to death.
King James Version 1611:And Abimelech charged all [his] people, saying, He that toucheth this man or his wife shall surely be put to death.
John MacArthur Studienbibel:26, 2: Gehorsam und Betrug gehen hier miteinander einher. Gott zu gehorchen und im Land zu wohnen (V. 2.3.6), aber die Leute des Landes zu belügen und seine Frau als Schwester auszugeben (V. 7-11), spiegelten aus Abrahams Überlebensstrategie vertraute Züge wider (s. 12, 10-14; 20, 1-4).




Predigten über 1. Mose 26, 11
Sermon-Online