1. Mose 36, 6

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 36, Vers: 6

1. Mose 36, 5
1. Mose 36, 7

Luther 1984:Und Esau nahm seine Frauen, Söhne und Töchter und alle Leute seines Hauses, seine Habe und alles Vieh mit allen Gütern, die er im Lande Kanaan erworben hatte, und zog in das Land Seïr, hinweg von seinem Bruder Jakob.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dann nahm Esau seine Frauen, seine Söhne und Töchter, überhaupt alle Personen, die zu seinem Hause gehörten, dazu auch seinen Besitz, sowohl all sein Vieh als auch seine ganze Habe, die er im Lande Kanaan erworben hatte, und zog von seinem Bruder Jakob weg in ein anderes Land-1-; -1) Seir.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Esau nahm seine Frauen, seine Söhne und seine Töchter und alle Seelen seines Hauses und seine Herden und all sein Vieh und all sein Besitztum, das er im Land Kanaan erworben hatte, und zog in ein Land-1-, von seinem Bruder Jakob hinweg. -1) SamPent und LXX lesen: zog aus dem Land Kanaan; die syrÜs. liest: zog ins Land Seir.
Schlachter 1952:Und Esau nahm seine Weiber und seine Söhne und seine Töchter und alle Seelen seines Hauses, auch seine Habe und all sein Vieh und alle Güter, die er im Lande Kanaan erworben hatte, und zog von seinem Bruder Jakob weg in ein anderes Land.
Zürcher 1931:Und Esau nahm seine Frauen, seine Söhne und Töchter und alle Seelen seines Hauses, auch seine Habe und all sein Vieh und allen Besitz, den er im Lande Kanaan erworben hatte, und zog von seinem Bruder Jakob weg ins Land Seir.
Luther 1912:Und Esau nahm seine Weiber, Söhne und Töchter und alle Seelen seines Hauses, seine Habe und alles Vieh mit allen Gütern, so er im Lande Kanaan erworben hatte, und zog in ein ander Land, hinweg von seinem Bruder Jakob.
Buber-Rosenzweig 1929:Essaw nahm seine Weiber, seine Söhne und seine Töchter, und alle Seelen seines Hauses, seinen Herdenerwerb, all sein Lastvieh und all sein Erworbnes, das er im Lande Kanaan gewonnen hatte, und ging in ein Land, weg von Jaakob seinem Bruder.
Tur-Sinai 1954:Und Esaw nahm seine Frauen und seine Söhne und Töchter, samt allen Seelen seines Hauses, sowie seine Herden und all sein Vieh und all sein Gut, das er im Land Kenaan erworben hatte, und er zog in ein Land, hinweg von seinem Bruder Jaakob;
Luther 1545 (Original):Vnd Esau nam seine Weiber, Söne vnd Töchter, vnd alle Seelen seines hauses, seine Habe vnd alles vieh mit allen gütern, so er im lande Canaan erworben hatte, vnd zoch in ein Land von seinem bruder Jacob,
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Esau nahm seine Weiber, Söhne und Töchter und alle Seelen seines Hauses, seine Habe und alles Vieh mit allen Gütern, so er im Lande Kanaan erworben hatte, und zog in ein Land von seinem Bruder Jakob.
NeÜ 2021:Später zog Esau von seinem Bruder Jakob weg in ein anderes Land. Seine Frauen, seine Söhne und Töchter nahm er mit und alle seine Leute, seine Herden und den ganzen Besitz, den er im Land Kanaan erworben hatte.
Jantzen/Jettel 2016:Und Esau nahm seine Frauen und seine Söhne und seine Töchter und alle Seelen seines Hauses, und seine Herden und all sein Vieh und all sein Besitztum, das er im Lande Kanaan erworben hatte, und zog in ein Land, von seinem Bruder Jakob hinweg, a)
a) Seelen Offenbarung 18, 11-13; zog 1. Mose 13, 6 .11; 25, 33
English Standard Version 2001:Then Esau took his wives, his sons, his daughters, and all the members of his household, his livestock, all his beasts, and all his property that he had acquired in the land of Canaan. He went into a land away from his brother Jacob.
King James Version 1611:And Esau took his wives, and his sons, and his daughters, and all the persons of his house, and his cattle, and all his beasts, and all his substance, which he had got in the land of Canaan; and went into the country from the face of his brother Jacob.




Predigten über 1. Mose 36, 6
Sermon-Online