2. Mose 30, 9

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 30, Vers: 9

2. Mose 30, 8
2. Mose 30, 10

Luther 1984:Ihr sollt kein -a-fremdes Räucherwerk darauf tun, auch kein Brandopfer, Speisopfer oder Trankopfer darauf opfern. -a) 3. Mose 10, 1.2.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ihr dürft kein ungehöriges Räucherwerk und kein Brand- oder Speisopfer auf ihm darbringen; auch kein Trankopfer dürft ihr auf ihm ausgießen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ihr dürft kein fremdes Räucherwerk auf ihm darbringen-a-, auch kein Brandopfer oder Speisopfer; auch Trankopfer dürft ihr nicht auf ihm ausgießen. -a) 3. Mose 10, 1.2.
Schlachter 1952:Ihr sollt kein fremdes Räucherwerk darbringen darauf und auch kein Brandopfer, kein Speiseopfer und kein Trankopfer darauf opfern.
Schlachter 2000 (05.2003):Ihr sollt kein fremdes Räucherwerk auf ihm darbringen und auch kein Brandopfer, kein Speisopfer; und ihr sollt kein Trankopfer auf ihm ausgießen.
Zürcher 1931:Ihr sollt darauf kein fremdes Räucherwerk darbringen, auch kein Brandopfer oder Speiseopfer; auch Trankopfer sollt ihr nicht darauf ausgiessen.
Luther 1912:Ihr sollt kein a) fremdes Räuchwerk darauf tun, auch kein Brandopfer noch Speisopfer und kein Trankopfer darauf opfern. - a) 3. Mose 10, 1.
Buber-Rosenzweig 1929:Nicht höhet auf ihr ungehöriges Räucherwerk noch Darhöhung noch Hinleite, und Guß gießt nicht auf sie.
Tur-Sinai 1954:Ihr sollt darauf kein fremdes Räucherwerk, noch Hoch- und Mehlopfer darbringen, auch Gußopfer sollt ihr nicht auf ihn gießen.
Luther 1545 (Original):Jr solt kein frembd Gereuch drauff thun, auch kein Brandopffer, noch Speisopffer, vnd kein Tranckopffer drauff opffern.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ihr sollt kein fremd Geräuch drauf tun, auch kein Brandopfer noch Speisopfer und kein Trankopfer drauf opfern.
NeÜ 2021:Ihr dürft keine fremden Duftstoffe auf diesem Altar verbrennen, auch kein Brand- oder Speisopfer. Auch kein Trankopfer darf über ihm ausgegossen werden.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Ihr dürft kein fremdes Räucherwerk auf ihm darbringen und [keine] Brandopfer und Speisopfer. Und ihr dürft nicht Trankopfer auf ihm ausgießen.
-Parallelstelle(n): fremd. 3. Mose 10, 1.2
English Standard Version 2001:You shall not offer unauthorized incense on it, or a burnt offering, or a grain offering, and you shall not pour a drink offering on it.
King James Version 1611:Ye shall offer no strange incense thereon, nor burnt sacrifice, nor meat offering; neither shall ye pour drink offering thereon.
Westminster Leningrad Codex:לֹא תַעֲלוּ עָלָיו קְטֹרֶת זָרָה וְעֹלָה וּמִנְחָה וְנֵסֶךְ לֹא תִסְּכוּ עָלָֽיו



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:30, 1: Altar … Räucherwerk. Die Bauanleitung für diesen Einrichtungsgegenstand des Heiligtums wurde nicht zusammen mit den anderen beiden erteilt (25, 23-40), sondern folgte nach den Anweisungen über die Priesterschaft. Vielleicht liegt das daran, dass der Räucheraltar der letzte Einrichtungsgegenstand war, zu dem der Hohepriester kam, bevor er einmal jährlich ins Allerheiligste ging. Unmittelbar nach Aarons Einweihungszeremonie wird die Aufmerksamkeit auf seine Aufgaben gelenkt: 1.) Er musste sicherstellen, dass auf diesem Altar beständig der richtige Weihrauch dargebracht wurde, und 2.) er musste den Räucheraltar einmal jährlich mit Blut vom Sühnopfer reinigen (V. 10).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Mose 30, 9
Sermon-Online