2. Mose 30, 18

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 30, Vers: 18

2. Mose 30, 17
2. Mose 30, 19

Luther 1984:Du sollst auch ein Becken aus Kupfer machen mit einem Gestell aus Kupfer zum Waschen und sollst es setzen zwischen die Stiftshütte und den Altar und Wasser hineintun,-a- -a) 2. Mose 38, 8.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«Fertige auch ein kupfernes Becken-a- nebst einem kupfernen Gestell dazu für die Waschungen an, stelle es zwischen dem Offenbarungszelt und dem Altar auf und tu Wasser hinein, -a) vgl. 2. Mose 37, 8.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Stelle ein bronzenes Becken und sein bronzenes Gestell her zum Waschen-a-! Das stelle zwischen das Zelt der Begegnung und den Altar, tu Wasser hinein-b-, -a) 2. Mose 31, 9; 1. Könige 7, 23-39; 2. Chronik 4, 2-6. b) 2. Mose 40, 7.
Schlachter 1952:Du sollst auch ein ehernes Becken machen mit einem ehernen Fuß, zum Waschen, und sollst es aufstellen zwischen der Stiftshütte und dem Altar, und Wasser darein tun,
Schlachter 2000 (05.2003):Du sollst auch ein ehernes Becken machen mit einem ehernen Gestell, zum Waschen, und du sollst es aufstellen zwischen der Stiftshütte und dem Altar, und Wasser hineingießen.
Zürcher 1931:Du sollst auch einen ehernen Kessel mit einem ehernen Gestell machen zum Waschen; den sollst du zwischen dem heiligen Zelt und dem Altar aufstellen und Wasser darein tun, -2. Mose 38, 8.
Luther 1912:Du sollst auch ein ehernes Handfaß machen mit einem ehernen Fuß, zum Waschen, und sollst es setzen zwischen die Hütte des Stifts und den Altar, und Wasser darein tun, - 2. Mose 38, 8.
Buber-Rosenzweig 1929:Mache einen Kessel aus Erz, seinen Standkasten aus Erz, zur Badung, und gib ihn zwischen das Zelt der Begegnung und die Schlachtstatt und gib Wasser darein.
Tur-Sinai 1954:«Du sollst ein kupfernes Becken und dazu ein kupfernes Gestell anfertigen zum Waschen; das sollst du zwischen das Erscheinungszelt und den Altar hinstellen und Wasser hineintun.
Luther 1545 (Original):Du solt auch ein ehrn Handfas machen mit eim ehrn fus, zu wasschen. Vnd solts setzen zwisschen der Hütten des Stiffts vnd dem Altar, vnd wasser drein thun,
Luther 1545 (hochdeutsch):Du sollst auch ein ehern Handfaß machen mit einem ehernen Fuß, zu waschen; und sollst es setzen zwischen der Hütte des Stifts und dem Altar und Wasser drein tun,
NeÜ 2021:Lass ein Becken aus Bronze für die Waschungen anfertigen und dazu einen bronzenen Untersatz. Stell es zwischen das Offenbarungszelt und den Altar und füll es mit Wasser.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und du machst ein Becken aus Erz und sein Gestell aus Erz zum Waschen und gibst es zwischen das Zelt der Begegnung und den Altar und gibst Wasser hinein.
-Parallelstelle(n): 2. Mose 38, 8; 2. Mose 40, 7; 2. Chronik 4, 2-6
English Standard Version 2001:You shall also make a basin of bronze, with its stand of bronze, for washing. You shall put it between the tent of meeting and the altar, and you shall put water in it,
King James Version 1611:Thou shalt also make a laver [of] brass, and his foot [also of] brass, to wash [withal]: and thou shalt put it between the tabernacle of the congregation and the altar, and thou shalt put water therein.
Westminster Leningrad Codex:וְעָשִׂיתָ כִּיּוֹר נְחֹשֶׁת וְכַנּוֹ נְחֹשֶׁת לְרָחְצָה וְנָתַתָּ אֹתוֹ בֵּֽין אֹהֶל מוֹעֵד וּבֵין הַמִּזְבֵּחַ וְנָתַתָּ שָׁמָּה מָֽיִם



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:30, 18: ehernes Becken. Das Waschen von Händen und Füßen vor den priesterlichen Verrichtungen war obligatorisch. Auch hier wird die Wichtigkeit der zeremoniellen Reinigung daran deutlich, dass vor dem Tod gewarnt wird, wenn man diese Waschung unterlässt. Im Heiligtum oder im Vorhof durfte nichts Leichtfertiges getan werden!



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Mose 30, 18
Sermon-Online