2. Mose 30, 19

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 30, Vers: 19

2. Mose 30, 18
2. Mose 30, 20

Luther 1984:daß Aaron und seine Söhne ihre Hände und Füße darin waschen,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):damit Aaron und seine Söhne ihre Hände und Füße daraus-1- waschen; -1) o: darin.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und Aaron und seine Söhne sollen ihre Hände und ihre Füße darin-1- waschen-a-! -1) w: daraus. a) 2. Mose 29, 4.
Schlachter 1952:daß Aaron und seine Söhne ihre Hände und Füße waschen.
Zürcher 1931:und Aaron und seine Söhne sollen sich die Hände und die Füsse damit waschen.
Luther 1912:daß Aaron und seine Söhne ihre Hände und Füße darin waschen,
Buber-Rosenzweig 1929:Baden sollen Aharon und seine Söhne daraus ihre Hände und ihre Füße;
Tur-Sinai 1954:Daraus sollen Aharon und seine Söhne ihre Hände und ihre Füße waschen.
Luther 1545 (Original):das Aaron vnd seine Söne jre hende vnd füsse draus wasschen,
Luther 1545 (hochdeutsch):daß Aaron und seine Söhne ihre Hände und Füße draus waschen,
NeÜ 2021:Aaron und seine Söhne sollen ihre Hände und Füße dort waschen.
Jantzen/Jettel 2016:Und Aaron und seine Söhne sollen ihre Hände und ihre Füße daraus waschen. a)
a) 2. Mose 40, 31 .32; Psalm 26, 6; Johannes 13, 8-10; Hebräer 10, 22
English Standard Version 2001:with which Aaron and his sons shall wash their hands and their feet.
King James Version 1611:For Aaron and his sons shall wash their hands and their feet thereat:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:30, 18: ehernes Becken. Das Waschen von Händen und Füßen vor den priesterlichen Verrichtungen war obligatorisch. Auch hier wird die Wichtigkeit der zeremoniellen Reinigung daran deutlich, dass vor dem Tod gewarnt wird, wenn man diese Waschung unterlässt. Im Heiligtum oder im Vorhof durfte nichts Leichtfertiges getan werden!




Predigten über 2. Mose 30, 19
Sermon-Online