3. Mose 7, 13

Das dritte Buch Mose, Leviticus

Kapitel: 7, Vers: 13

3. Mose 7, 12
3. Mose 7, 14

Luther 1984:Sie sollen aber solche Opfergabe darbringen nebst Kuchen von gesäuertem Brot zu ihrem Lob- und Dankopfer,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):nebst Kuchen-1- von gesäuertem Brotteig soll er seine Opfergabe darbringen, außer dem Opfertier, in welchem sein Dank-Heilsopfer besteht. -1) aÜs: auf Kuchen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Außer den Kuchen soll man gesäuertes (Brot) als seine Gabe darbringen zu seinem Dank-Heilsopfer-1a-. -1) o: Lob-Friedensopfer. a) Amos 4, 5.
Schlachter 1952:Auf einem gesäuerten Brotkuchen soll er seine Opfergabe darbringen, zum Schlachtopfer seines Lob- und Dankopfers hinzu.
Zürcher 1931:Zusammen mit Kuchen von gesäuertem Brot soll er seine Opfergabe darbringen, abgesehen von dem Opfertier, das er zum Dank als Heilsopfer darbringt.
Luther 1912:Sie sollen aber solches Opfer tun auf Kuchen von gesäuertem Brot mit ihrem Lob- und Dankopfer,
Buber-Rosenzweig 1929:zu Kuchen von gesäuertem Brot soll er seine Nahung darnahn, zu seiner Frieddankschlachtung
Tur-Sinai 1954:Nebst Kuchen von gesäuertem Brot bringe er sein Opfer dar, zugleich mit seinem Huldigungsopfermahl.
Luther 1545 (Original):Sie sollen aber solchs Opffer thun, auff einen Kuchen vom gesewrten brot, zum Lobopffer seines Danckopffers.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sie sollen aber solches Opfer tun auf einem Kuchen von gesäuertem Brot zum Lobopfer seines Dankopfers.
NeÜ 2021:Außer dem Lochbrot soll man auch gesäuertes Brot als Gabe zu dem Friedens-Dankopfer bringen.
Jantzen/Jettel 2016:Zu den Kuchen soll man gesäuertes Brot als Opfergabe darbringen, mit seinem Dank- Friedensopfer. a)
a) 3. Mose 23, 17; Amos 4, 5
English Standard Version 2001:With the sacrifice of his peace offerings for thanksgiving he shall bring his offering with loaves of leavened bread.
King James Version 1611:Besides the cakes, he shall offer [for] his offering leavened bread with the sacrifice of thanksgiving of his peace offerings.
John MacArthur Studienbibel:7, 11: Das Friedensopfer. S. Anm. zu 3, 1-17. Der Zweck des Friedensopfers wird in V. 11-18 genannt. Es werden spezielle Anweisungen erteilt, die verhinderten, dass ein Priester »ausgerottet« wurde (V. 1927), außerdem wird der Anteil für Aaron und seine Söhne aufgezählt (V. 28-36). 7, 11 Ein Friedensopfer zur Danksagung sollte zusammen mit einem Speisopfer dargebracht werden (s. 2, 1-16). Das Fleisch musste am selbigen Tag gegessen werden, wahrscheinlich aus gesundheitlichen Gründen, da es schnell verderben würde und damit das Volk nicht meinte, derartiges Fleisch habe irgendetwas geistlich Wirksames in sich, was zu Aberglauben geführt hätte.




Predigten über 3. Mose 7, 13
Sermon-Online