4. Mose 3, 33

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 3, Vers: 33

4. Mose 3, 32
4. Mose 3, 34

Luther 1984:Dies sind die Geschlechter Meraris: die Machliter und die Muschiter,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Von Merari stammte das Geschlecht der Mahliten und das Geschlecht der Musiten; dies sind die Geschlechter Merari's.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Von Merari: die Sippe der Machliter und die Sippe der Muschiter; das sind die Sippen Meraris-a-. -a) 4. Mose 4, 29; 1. Chronik 23, 21.
Schlachter 1952:Von Merari stammt das Geschlecht der Machliter und Muschiter. Das sind die Geschlechter der Merariter.
Zürcher 1931:Von Merari stammt das Geschlecht der Mahliter und das Geschlecht der Musiter. Das sind die Geschlechter Meraris.
Luther 1912:Dies sind die Geschlechter Meraris: die Maheliter und Musiter,
Buber-Rosenzweig 1929:Von Mrari die Machlisippe und die Muschisippe, diese sind die Mrarisippen,
Tur-Sinai 1954:Von Merari: Die Familie des Mahli und die Familie des Muschi; dies sind die Familien von Merari.
Luther 1545 (Original):Dis sind die Geschlechte Merari, die Maheliter vnd Musiter,
Luther 1545 (hochdeutsch):Dies sind die Geschlechter Meraris: Die Maheliter und Musiter,
NeÜ 2021:Zu Merari gehörten die Sippen Machli und Muschi.
Jantzen/Jettel 2016:Von Merari die Familie der Machliter und die Familie der Muschiter; das sind die Familien Meraris. a)
a) 1. Chronik 6, 29 .30; 23, 21
English Standard Version 2001:To Merari belonged the clan of the Mahlites and the clan of the Mushites: these are the clans of Merari.
King James Version 1611:Of Merari [was] the family of the Mahlites, and the family of the Mushites: these [are] the families of Merari.
John MacArthur Studienbibel:3, 33: Merari. Es gab 6.200 männliche Merariter, die für die hölzernen tragenden Teile der Stiftshütte zuständig waren. Sie lagerten nördlich der Stiftshütte.




Predigten über 4. Mose 3, 33
Sermon-Online