4. Mose 12, 11

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 12, Vers: 11

4. Mose 12, 10
4. Mose 12, 12

Luther 1984:und sprach zu Mose: Ach, mein Herr, laß die Sünde nicht auf uns bleiben, mit der wir töricht getan und uns versündigt haben.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DA sagte Aaron zu Mose: «Ach, bitte, mein Herr, laß uns doch nicht für die Sünde büßen, daß wir in Unbesonnenheit gehandelt und uns vergangen haben!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Da sagte Aaron zu Mose: Ach, mein Herr, lege doch nicht die Sünde auf uns, durch die wir töricht gehandelt und uns versündigt haben!-a- -a) 2. Samuel 24, 10.
Schlachter 1952:Und Aaron sprach zu Mose: Ach, mein Herr, laß die Sünde nicht auf uns liegen, da wir töricht gehandelt und uns versündigt haben;
Zürcher 1931:Und Aaron sprach zu Mose: Ach, Herr, lass uns nicht dafür büssen, dass wir töricht gehandelt und uns versündigt haben.
Luther 1912:und sprach zu Mose: Ach, mein Herr, laß die Sünde nicht auf uns bleiben, mit der wir töricht getan und uns versündigt haben,
Buber-Rosenzweig 1929:Aharon sprach zu Mosche: O mein Herr, lege es doch nimmer auf uns als Versündigung, daß wir närrisch waren und daß wir sündigten!
Tur-Sinai 1954:Da sprach Aharon zu Mosche: «Ach Herr, lege uns doch nicht Schuld auf dafür, daß wir uns erdreistet und gesündigt haben.
Luther 1545 (Original):vnd sprach zu Mose, Ah mein Herr, las die sunde nicht auff vns bleiben, da mit wir nerrisch gethan vnd vns versündiget haben,
Luther 1545 (hochdeutsch):und sprach zu Mose: Ach, mein Herr, laß die Sünde nicht auf uns bleiben, damit wir närrisch getan und uns versündiget haben,
NeÜ 2021:Da sagte er zu Mose: Bitte, mein Herr, leg nicht die Schuld dafür auf uns, dass wir uns erdreistet und gesündigt haben.
Jantzen/Jettel 2016:Und Aaron sagte zu Mose: Ach, mein Herr! Lege bitte nicht die Sünde auf uns, durch die wir töricht gehandelt und uns versündigt haben! a)
a) 2. Samuel 24, 10
English Standard Version 2001:And Aaron said to Moses, Oh, my lord, do not punish us because we have done foolishly and have sinned.
King James Version 1611:And Aaron said unto Moses, Alas, my lord, I beseech thee, lay not the sin upon us, wherein we have done foolishly, and wherein we have sinned.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 1: Moses Bruder und Schwester widersetzten sich seiner Leiterschaft. Unmittelbarer Anlass waren die weissagenden Ältesten. Moses Stellung als Sprachrohr Gottes für Israel wurde in Frage gestellt. 12, 1 kuschitischen. Kusch bzw. Äthiopien lag südlich von Ägypten. Dort lebten die Nachkommen von Kusch, dem Erstgeborenen von Ham (1. Mose 10, 6.7). Obgleich die Bezeichnung »kuschitisch« auch für Zippora, Moses erste Frau, verwendet worden sein kann, scheint es wahrscheinlicher, dass Mose nach dem Tod Zipporas ein zweites Mal heiratete. Die Ehe mit der Kuschitin war noch jung und lieferte einen Vorwand für den Angriff von Mirjam und Aaron. Da Mirjam als Erste erwähnt wird, war wahrscheinlich sie die Anstifterin des Aufruhrs gegen Mose.




Predigten über 4. Mose 12, 11
Sermon-Online