4. Mose 17, 27

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 17, Vers: 27

4. Mose 17, 26
4. Mose 17, 28

Luther 1984:Und die Israeliten sprachen zu Mose: Siehe, wir verderben und kommen um; wir werden alle vertilgt und kommen um.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DIE Israeliten aber sagten zu Mose: «Wehe! wir kommen um, wir sind verloren, alle sind wir verloren!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und die Söhne Israel sagten zu Mose: Siehe, wir vergehen, wir kommen um, wir alle kommen um.-a- -a) Psalm 90, 7; Jesaja 64, 6.
Schlachter 1952:Und die Kinder Israel sprachen zu Mose: Siehe wir sterben dahin, wir kommen um, wir kommen alle um!
Zürcher 1931:Die Israeliten aber sprachen zu Mose: Siehe, wir sterben dahin, wir kommen um, wir kommen alle um.
Luther 1912:Und die Kinder Israel sprachen zu Mose: Siehe, wir verderben und kommen um; wir werden alle vertilgt und kommen um.
Buber-Rosenzweig 1929:Die Söhne Jissraels sprachen zu Mosche, sprachen: Weh, wir vergehn, wir schwinden, alle schwinden wir hin,
Tur-Sinai 1954:Da sprachen die Kinder Jisraël zu Mosche: «Ach, wir kommen um, wir sind verloren - alle sind wir verloren!
Luther 1545 (Original):Vnd die kinder Jsrael sprachen zu Mose, Sihe, wir verderben vnd komen vmb, wir werden alle vertilget vnd komen vmb,
Luther 1545 (hochdeutsch):Und die Kinder Israel sprachen zu Mose: Siehe, wir verderben und kommen um; wir werden alle vertilget und kommen um.
NeÜ 2021:(27) Die Israeliten aber sagten zu Mose: Wir werden alle noch umkommen, wir sind verloren. Bald wird keiner von uns mehr übrig sein.
Jantzen/Jettel 2016:Und die Söhne Israels sagten zu Mose und sagten: „Siehe, wir vergehen, wir kommen um, wir alle kommen um! a)
a) Psalm 90, 7; Hebräer 12, 5
English Standard Version 2001:And the people of Israel said to Moses, Behold, we perish, we are undone, we are all undone.
King James Version 1611:And the children of Israel spake unto Moses, saying, Behold, we die, we perish, we all perish.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:17, 27: wir sterben dahin. Schließlich erkannte das Volk, welche Sünde es war, Aarons Rolle zu bezweifeln.




Predigten über 4. Mose 17, 27
Sermon-Online