Psalm 90, 7

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 90, Vers: 7

Psalm 90, 6
Psalm 90, 8

Luther 1984:Das macht dein Zorn, daß wir so vergehen, / und dein Grimm, daß wir so plötzlich dahin müssen. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn wir vergehen durch deinen Zorn / und werden hinweggerafft durch deinen Grimm. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn wir vergehen durch deinen Zorn, / und durch deinen Grimm werden wir verstört-1a-. / -1) w: bestürzt, erschreckt. a) Psalm 78, 33; Habakuk 3, 12.
Schlachter 1952:Denn wir werden aufgerieben durch deinen Zorn / und schnell dahingerafft durch deinen Grimm. /
Zürcher 1931:Denn wir vergehen durch deinen Zorn, / fahren plötzlich dahin durch deinen Grimm. / -Psalm 76, 8.
Luther 1912:Das macht dein Zorn, daß wir so vergehen, und dein Grimm, daß wir so plötzlich dahinmüssen.
Buber-Rosenzweig 1929:Ja, wir vergehen durch deinen Zorn, durch deinen Grimm sind wir verstört:
Tur-Sinai 1954:Ja, wir vergehn durch deinen Zorn / in deinem Grimm sind wir verschreckt. /
Luther 1545 (Original):Das machet dein Zorn, das wir so vergehen, Vnd dein Grim, das wir so plötzlich da hin müssen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Das macht dein Zorn, daß wir so vergehen, und dein Grimm, daß wir so plötzlich dahin müssen.
NeÜ 2016:Durch deinen Zorn vergehen wir, / durch deinen Grimm sind wir bestürzt.
Jantzen/Jettel 2016:denn wir vergehen durch deinen Zorn, und durch deine Grimmglut sind wir bestürzt 1). a)
1) o.: werden wir weggeschreckt; o.: sind wir verstört
a) Psalm 39, 12; 4. Mose 17, 27
English Standard Version 2001:For we are brought to an end by your anger; by your wrath we are dismayed.
King James Version 1611:For we are consumed by thine anger, and by thy wrath are we troubled.