4. Mose 18, 14

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 18, Vers: 14

4. Mose 18, 13
4. Mose 18, 15

Luther 1984:Alles Gebannte in Israel soll dir gehören.-a- -a) 3. Mose 27, 28.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Alles, was in Israel mit dem Bann belegt worden ist, soll dir gehören.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Alles Gebannte in Israel soll dir gehören-a-. -a) 3. Mose 27, 21.
Schlachter 1952:Alles Gebannte in Israel soll dein sein.
Schlachter 2000 (05.2003):Alles Gebannte in Israel soll dir gehören.
Zürcher 1931:Alles Gebannte in Israel soll dir zufallen. -3. Mose 27, 28; 2,Mo. 13, 2; 34, 20.
Luther 1912:Alles Verbannte in Israel soll dein sein. - 3. Mose 27, 28.
Buber-Rosenzweig 1929:Alles Banngut in Jissrael, dein sei es.
Tur-Sinai 1954:Alles Banngut in Jisraël, dir soll es gehören.
Luther 1545 (Original):Alles verbannete in Jsrael sol dein sein.
Luther 1545 (hochdeutsch):Alles Verbannete in Israel soll dein sein.
NeÜ 2021:Alles geweihte Gut in Israel soll dir gehören.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Alles Gebannte in Israel soll dein sein.
-Parallelstelle(n): 3. Mose 27, 21.28
English Standard Version 2001:Every devoted thing in Israel shall be yours.
King James Version 1611:Every thing devoted in Israel shall be thine.
Westminster Leningrad Codex:כָּל חֵרֶם בְּיִשְׂרָאֵל לְךָ יִהְיֶֽה



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:18, 8: Bei ihrem Dienst für den Herrn sollten die Priester einen Anteil an den Opfergaben erhalten, die die Israeliten zum Gottesdienst brachten. Sie konnten alle Bestandteile behalten, die nicht vom Feuer auf dem Altar verzehrt wurden. Auch die Opfergaben der Erstlinge und alles, was dem Herrn geweiht wurde, gehörte ihnen.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 4. Mose 18, 14
Sermon-Online