4. Mose 18, 15

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 18, Vers: 15

4. Mose 18, 14
4. Mose 18, 16

Luther 1984:Alles, was zuerst den Mutterschoß durchbricht bei allem Fleisch, es sei Mensch oder Vieh, das sie dem HERRN bringen, soll dir gehören. Doch sollst du die Erstgeburt eines Menschen auslösen lassen, und die Erstgeburt eines unreinen Viehs sollst du auch auslösen lassen.-a- -a) 2. Mose 13, 2; 34, 19.20.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Alles Erstgeborene von allem Fleisch, das man dem HErrn darzubringen hat, vom Menschen wie vom Vieh, soll dir gehören; jedoch sollst du die Erstgeburten der Menschen unbedingt lösen lassen, und auch die Erstgeburten der unreinen Tiere sollst du lösen lassen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Alles, was (zuerst) den Mutterschoß durchbricht, von allem Fleisch, das sie dem HERRN darbringen an Menschen und an Vieh, soll dir gehören; nur sollst du unbedingt den Erstgeborenen vom Menschen auslösen, und (auch) das Erstgeborene vom unreinen Vieh sollst du auslösen.-a- -a) 2. Mose 13, 13.15.
Schlachter 1952:Alle Erstgeburt unter allem Fleisch, die sie dem HERRN bringen, es sei ein Mensch oder ein Vieh, soll dein sein; doch sollst du die Erstgeburt von Menschen lösen lassen, auch die Erstgeburt eines unreinen Viehes sollst du lösen lassen.
Zürcher 1931:Alle Erstgeburt von allem Fleisch, die sie dem Herrn darbringen, es sei ein Mensch oder ein Tier, soll dir zufallen; nur musst du die Erstgeburt von Menschen lösen lassen, und auch die Erstgeburt eines unreinen Tieres musst du lösen lassen.
Luther 1912:Alles, was die Mutter bricht unter allem Fleisch, das sie dem Herrn bringen, es sei ein Mensch oder Vieh, soll dein sein; doch daß du die erste Menschenfrucht lösen lassest und die erste Frucht eines unreinen Viehs auch lösen lassest. - 2. Mose 13, 12.13; 2. Mose 34, 19.20.
Buber-Rosenzweig 1929:Aller Bruch eines Mutterschoßes von allem Fleisch, den man IHM darnaht, an Mensch und an Vieh, sei dein, jedoch abgelten lassen mußt du, abgelten den Erstling des Menschen, auch den Erstling des makligen Viehs mußt du abgelten lassen.
Tur-Sinai 1954:Alles, was den Mutterschoß löst bei allen Wesen, die man dem Ewigen darbringt, bei Mensch oder Vieh, soll dir gehören; auslösen jedoch mußt du das Erstgeborene vom Menschen, und auch das Erstgeborene vom unreinen Vieh sollst du lösen;
Luther 1545 (Original):Alles das seine mutter bricht vnter allem Fleisch, das sie dem HERRN bringen, es sey Mensch oder Vieh, sol dein sein. Doch das du die erste Menschen frucht lösen lassest, vnd die erste frucht eines vnreinen Viehs auch lösen lassest.
Luther 1545 (hochdeutsch):Alles, das seine Mutter bricht unter allem Fleisch, das sie dem HERRN bringen, es sei Mensch oder Vieh, soll dein sein; doch daß du die erste Menschenfrucht lösen lassest und die erste Frucht eines unreinen Viehes auch lösen lässest.
NeÜ 2016:Alles, was zuerst aus dem Mutterschoß kommt, von Mensch und Tier, das sie Jahwe darbringen, soll dir gehören. Nur die Erstgeburt bei Menschen und bei unreinen Tieren musst du auslösen lassen.
Jantzen/Jettel 2016:Alles, was den Mutterschoß durchbricht, von allem Fleisch, das sie JAHWEH darbringen, an Menschen und an Vieh, soll dir gehören; nur sollst du den Erstgeborenen vom Menschen jedenfalls lösen, und das Erstgeborene vom unreinen Vieh sollst du lösen. a)
a) Erstgeb . 2. Mose 13, 2 .12; 3. Mose 27, 26; auslösen 2. Mose 13, 13; 34, 20
English Standard Version 2001:Everything that opens the womb of all flesh, whether man or beast, which they offer to the LORD, shall be yours. Nevertheless, the firstborn of man you shall redeem, and the firstborn of unclean animals you shall redeem.
King James Version 1611:Every thing that openeth the matrix in all flesh, which they bring unto the LORD, [whether it be] of men or beasts, shall be thine: nevertheless the firstborn of man shalt thou surely redeem, and the firstling of unclean beasts shalt thou redeem.