5. Mose 12, 29

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 12, Vers: 29

5. Mose 12, 28
5. Mose 12, 30

Luther 1984:Wenn der HERR, dein Gott, vor dir her die Völker ausrottet, zu denen du kommst, ihr Land einzunehmen, und du es eingenommen hast und darin wohnst,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«WENN der HErr, dein Gott, die Völkerschaften, zu deren Vertreibung du ausziehst, vor dir her ausgerottet hat und du nach ihrer Vertreibung in ihrem Lande wohnst,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wenn der HERR, dein Gott, die Nationen ausrottet, zu denen du kommst, um sie vor dir zu vertreiben, und du vertreibst sie und wohnst in ihrem Land-a-, -a) 5. Mose 19, 1; Josua 21, 43.
Schlachter 1952:Wenn der HERR, dein Gott, die Heiden vor dir her ausrottet, da, wo du hinkommst sie zu beerben, und wenn du sie beerbt hast und in ihrem Lande wohnst,
Zürcher 1931:WENN der Herr, dein Gott, vor dir die Völker ausrottet, zu denen du ziehen wirst, um sie zu bezwingen, und du sie bezwingst und dich in ihrem Lande niederlässt,
Luther 1912:Wenn der Herr, dein Gott, vor dir her die Heiden ausrottet, daß du hinkommst, ihr Land einzunehmen, und es eingenommen hast und darin wohnst,
Buber-Rosenzweig 1929:Wenn ER dein Gott vor dir her die Stämme ausgerottet hat, wohin du kommst, sie zu enterben, du hast sie beerbt, hast ihr Land besetzt,
Tur-Sinai 1954:Wenn der Ewige, dein Gott, die Völker vor dir ausrottet, dahin du kommst, um sie zu beerben, und wenn du sie beerbt hast und in ihrem Land wohnst,
Luther 1545 (Original):Wenn der HERR dein Gott fur dir her die Heiden ausrottet, das du hin komest sie einzunemen, vnd sie eingenomen hast, vnd in jrem Lande wonest,
Luther 1545 (hochdeutsch):Wenn der HERR, dein Gott, vor dir her die Heiden ausrottet, daß du hinkommest, sie einzunehmen, und sie eingenommen hast und in ihrem Lande wohnest,
NeÜ 2021:Wenn Jahwe, dein Gott, die Völker vernichtet, in deren Gebiet du kommst, um sie zu vertreiben, und du ihren Besitz übernimmst, wenn du dich in ihrem Land niederlässt,
Jantzen/Jettel 2016:Wenn JAHWEH, dein Gott, die Völker* vor dir ausrottet, zu denen du kommst, um sie zu vertreiben, und du vertreibst sie und wohnst in ihrem Lande, a)
a) 5. Mose 9, 1-5; 19, 1; Josua 21, 43
English Standard Version 2001:When the LORD your God cuts off before you the nations whom you go in to dispossess, and you dispossess them and dwell in their land,
King James Version 1611:When the LORD thy God shall cut off the nations from before thee, whither thou goest to possess them, and thou succeedest them, and dwellest in their land;



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 1: Nachdem Mose die allgemeinen Prinzipien der Beziehung Israels zum Herrn dargestellt hatte (5, 1-11, 32), erklärte er anschließend die speziellen Gesetze, die dem Volk helfen würden, jeden Lebensbereich dem Herrn zu unterstellen. Diese Anweisungen wurden Israel gegeben, »um sie zu tun in dem Land« (12, 1). 12, 1 Die erste spezielle Anweisung, die Mose gibt, handelt von Israels öffentlicher Anbetung des Herrn, wenn sie ins Land kommen. 12, 1 Mose beginnt mit einer Wiederholung seiner Anweisungen bezüglich dessen, was sie mit den Stätten des Götzendienstes tun sollten, nachdem Israel das Land der Kanaaniter in Besitz genommen hatte (s. 7, 1-6). Sie sollten sie vollständig zerstören.




Predigten über 5. Mose 12, 29
Sermon-Online