5. Mose 31, 23

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 31, Vers: 23

5. Mose 31, 22
5. Mose 31, 24

Luther 1984:Und der Herr befahl Josua, dem Sohn Nuns, und sprach: Sei getrost und unverzagt, denn du sollst die Israeliten in das Land führen, wie ich ihnen geschworen habe, und ich will mit dir sein.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):dem Josua aber, dem Sohne Nuns, erteilte der HErr folgenden Auftrag: «Sei mutig und stark! denn du sollst die Israeliten in das Land bringen, das ich ihnen zugeschworen habe, und ich selbst will mit dir sein.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er-1- befahl Josua, dem Sohn des Nun, und sprach: Sei stark und mutig! Denn du, du wirst die Söhne Israel in das Land bringen, das ich ihnen zugeschworen habe. Und --ich- will mit dir sein. -1) d.h. der HERR.
Schlachter 1952:Und er befahl Josua, dem Sohne Nuns, und sprach: Sei tapfer und stark, denn du sollst die Kinder Israel in das Land führen, das ich ihnen zugeschworen habe, und ich will mit dir sein!
Schlachter 2000 (05.2003):Und er befahl Josua, dem Sohn Nuns, und sprach: Sei stark und mutig! Denn du sollst die Kinder Israels in das Land bringen, das ich ihnen zugeschworen habe, und ich will mit dir sein!
Zürcher 1931:Und er-1- bestellte Josua, den Sohn Nuns, und sprach: Sei fest und unentwegt! Denn du wirst Israel in das Land bringen, das ich ihnen zugeschworen habe, und ich will mit dir sein. -1) d.i. Gott.
Luther 1912:Und befahl Josua, dem Sohn Nuns, und sprach: Sei getrost und unverzagt; denn du sollst die Kinder Israel in das Land führen, das ich ihnen geschworen habe, und ich will mit dir sein.
Buber-Rosenzweig 1929:Er aber entbot Jehoschua Sohn Nuns, er sprach: Sei stark, sei fest, du sollst, du, die Söhne Jissraels in das Land kommen lassen, das ich ihnen zuschwor, und: »Ich selber werde dasein bei dir«.
Tur-Sinai 1954:Dann befahl er Jehoschua, dem Sohn Nuns, und sprach: «Sei stark und fest! Denn du sollst die Kinder Jisraël in das Land bringen, das ich ihnen zugeschworen habe, und ich werde mit dir sein.»
Luther 1545 (Original):Vnd befalh Josua dem son Nun, vnd sprach, Sey getrost vnd vnuerzagt, Denn du solt die kinder Jsrael ins Land füren, das ich jnen geschworen habe, Vnd ich wil mit dir sein.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und befahl Josua, dem Sohn Nuns, und sprach: Sei getrost und unverzagt; denn du sollst die Kinder Israel ins Land führen, das ich ihnen geschworen habe, und ich will mit dir sein.
NeÜ 2021:Und Jahwe sagte zu Josua Ben-Nun: Sei stark und mutig! Denn du wirst die Israeliten in das Land bringen, das ich ihnen unter Eid versprach. Ich werde mit dir sein!
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und er(a) gebot Josua, dem Sohn Nuns, und sagte: Werde stark und mutig, denn du sollst die Söhne Israels in das Land bringen, das ich ihnen zugeschworen habe! Und ich selbst werde mit dir sein.
-Fussnote(n): (a) d. i.: Jahweh
-Parallelstelle(n): 5. Mose 31, 7.8.14; Josua 1, 6.9
English Standard Version 2001:And the LORD commissioned Joshua the son of Nun and said, Be strong and courageous, for you shall bring the people of Israel into the land that I swore to give them. I will be with you.
King James Version 1611:And he gave Joshua the son of Nun a charge, and said, Be strong and of a good courage: for thou shalt bring the children of Israel into the land which I sware unto them: and I will be with thee.
Westminster Leningrad Codex:וַיְצַו אֶת יְהוֹשֻׁעַ בִּן נוּן וַיֹּאמֶר חֲזַק וֶֽאֱמָץ כִּי אַתָּה תָּבִיא אֶת בְּנֵי יִשְׂרָאֵל אֶל הָאָרֶץ אֲשֶׁר נִשְׁבַּעְתִּי לָהֶם וְאָנֹכִי אֶֽהְיֶה עִמָּֽךְ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:31, 1: Zwei Themen beherrschen die letzten 4 Kapitel des Deuteronomiums: 1.) Moses Tod (31, 1.2, 14.16.26-29; 32, 48-52; 33, 1; 34, 1-8.10-12) und 2.) Josua uas Nachfolge (31, 1-8.14.23; 32, 44; 34, 9). Diese letzten Kapitel handeln von zwei weiteren Reden Moses: 1.) das Lied des Mose (32, 1-43) und 2.) Moses Segen (33, 1-29). 31, 1 Mose ging hin und redete. Obschon einige Ausleger diesen Vers für den Abschluss der vorangegangenen Rede der Kapitel 29 und 30 halten, ist es aufgrund der generellen Struktur des Deuteronomiums besser, diese Worte als Einleitung für das anzusehen, was Mose nachfolgend sagte. Die Verse 2-6 sind an alle Israeliten gerichtet.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 5. Mose 31, 23
Sermon-Online