5. Mose 31, 7

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 31, Vers: 7

5. Mose 31, 6
5. Mose 31, 8

Luther 1984:Und Mose rief Josua und sprach zu ihm vor den Augen von ganz Israel: Sei getrost und unverzagt; denn du wirst dies Volk in das Land bringen, das der HERR ihren Vätern geschworen hat, ihnen zu geben, und du wirst es unter sie austeilen.-a- -a) 5. Mose 3, 28; Josua 1, 6.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Hierauf berief Mose den Josua und sagte zu ihm in Gegenwart aller Israeliten: «Sei mutig und stark! denn du sollst mit diesem Volk in das Land kommen, dessen Besitz der HErr ihren Vätern zugeschworen hat, und du sollst es als Erbbesitz unter sie verteilen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Mose rief Josua und sprach zu ihm vor den Augen von ganz Israel-a-: Sei stark und mutig-b-! Denn du, du wirst mit diesem Volk in das Land kommen, das der HERR ihren Vätern geschworen hat, ihnen zu geben-c-; und du, du wirst es ihnen als Erbe austeilen-d-. -a) 4. Mose 27, 19. b) 4. Mose 13, 20; Josua 1, 6; 2. Samuel 10, 12; 1. Könige 2, 2; 1. Korinther 16, 13. c) V. 21; 5. Mose 1, 8; Hebräer 4, 8. d) 5. Mose 1, 38.
Schlachter 1952:Und Mose rief Josua und sprach zu ihm vor ganz Israel: Sei tapfer und stark; denn du wirst mit diesem Volk in das Land kommen, das der HERR ihren Vätern zugeschworen hat, und du wirst es als Erbe unter sie austeilen.
Zürcher 1931:Und Mose berief Josua und sprach zu ihm vor ganz Israel: Sei fest und unentwegt! Denn du wirst dieses Volk in das Land bringen, das ihnen zu geben der Herr ihren Vätern geschworen hat, und du wirst es ihnen als Erbbesitz zuteilen. -Josua 1, 6.
Luther 1912:Und Mose rief Josua und sprach zu ihm vor den Augen des ganzen Israel: Sei getrost und unverzagt; denn du wirst dies Volk in das Land bringen, das der Herr ihren Vätern geschworen hat ihnen zu geben, und du wirst es unter sie austeilen. - Josua 1, 6.
Buber-Rosenzweig 1929:Mosche rief Jehoschua an, er sprach zu ihm unter den Augen all Jissraels: Sei stark, sei fest, du sollst, du, mit diesem Volk in das Land kommen, das ER ihren Vätern zuschwor ihnen zu geben, eineignen sollst sie du.
Tur-Sinai 1954:Dann rief Mosche Jehoschua und sprach zu ihm vor den Augen von ganz Jisraël: «Sei stark und fest! Denn du sollst mit diesem Volk in das Land kommen, das der Ewige ihren Vätern zu geben geschworen hat, und du sollst es ihnen in Besitz geben.
Luther 1545 (Original):Vnd Mose rieff Josua, vnd sprach zu jm, fur den augen des gantzen Jsrael, Sey getrost vnd vnuerzagt, Denn du wirst dis Volck ins Land bringen, das der HERR jren Vetern geschworen hat jnen zu geben, vnd du wirst es vnter sie austeilen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Mose rief Josua und sprach zu ihm vor den Augen des ganzen Israel: Sei getrost und unverzagt; denn du wirst dies Volk ins Land bringen, das der HERR ihren Vätern geschworen hat, ihnen zu geben, und du wirst es unter sie austeilen.
NeÜ 2016:Mose rief Josua und sagte vor allen Israeliten zu ihm: Sei stark und mutig! Denn du wirst mit diesem Volk in das Land kommen, das Jahwe ihren Vorfahren unter Eid zugesagt hat. Und du, du wirst es ihnen als Erbe austeilen.
Jantzen/Jettel 2016:Und Mose rief Josua und sagte zu ihm vor den Augen von ganz Israel: Sei a)stark und mutig! denn du wirst mit diesem Volk in das Land kommen, das JAHWEH ihren Vätern geschworen hat, ihnen zu geben. Und du wirst es ihnen als b)Erbe austeilen.
a) stark Epheser 6, 10;
b) Erbe 5. Mose 1, 38; 3, 28; Josua 1, 6
English Standard Version 2001:Then Moses summoned Joshua and said to him in the sight of all Israel, Be strong and courageous, for you shall go with this people into the land that the LORD has sworn to their fathers to give them, and you shall put them in possession of it.
King James Version 1611:And Moses called unto Joshua, and said unto him in the sight of all Israel, Be strong and of a good courage: for thou must go with this people unto the land which the LORD hath sworn unto their fathers to give them; and thou shalt cause them to inherit it.