1. Korinther 16, 13

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 16, Vers: 13

1. Korinther 16, 12
1. Korinther 16, 14

Luther 1984:WACHET, steht im Glauben, seid mutig und -a-seid stark! -a) Epheser 6, 10.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):SEID wachsam, steht fest im Glauben, seid mannhaft, werdet stark!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wachet-a-, steht fest im Glauben-b-; seid mannhaft, seid stark-1c-! -1) w: erstarkt. a) Matthäus 24, 42; Apostelgeschichte 20, 31; 1. Petrus 5, 8. b) 2. Korinther 1, 24; Galater 5, 1; Philipper 4, 1. c) Epheser 6, 10.
Schlachter 1952:Wachet, stehet fest im Glauben, seid männlich, seid stark!
Zürcher 1931:WACHET, stehet fest im Glauben, seid mannhaft, seid stark! -1. Korinther 15, 34.58; Matthäus 25, 13; Apostelgeschichte 20, 31; Epheser 6, 10.
Luther 1912:Wachet, stehet im Glauben seid männlich und a) seid stark! - a) Epheser 6, 10.
Luther 1545 (Original):Wachet, stehet im glauben, seid menlich, vnd seid starck,
Luther 1545 (hochdeutsch):Wachet, stehet im Glauben, seid männlich und seid stark!
Neue Genfer Übersetzung 2011:Seid wachsam! Haltet unbeirrt am Glauben fest! Seid mutig und seid stark!
Albrecht 1912/1988:Wachet, stehet fest im Glauben; seid mannhaft und werdet stark!
Luther 1912 (Hexapla 1989):Wachet, stehet im Glauben, seid männlich und -a-seid stark! -a) Epheser 6, 10.
Meister:WACHT-a-, steht fest-b- in dem Glauben, seid mannhaft, seid stark-c-! -a) Matthäus 24, 42; 25, 13; 1. Thessalonicher 5, 6; 1. Petrus 5, 8. b) 1. Korinther 15, 1; Philipper 1, 27; 4, 1; 1. Thessalonicher 3, 8; 2. Thessalonicher 2, 15. c) Epheser 6, 10; Kolosser 1, 11.
Menge 1949 (Hexapla 1997):SEID wachsam, steht fest im Glauben, seid mannhaft, werdet stark!
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wachet, stehet fest im Glauben; seid männlich, seid stark-1-! -1) eig: erstarket.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Wachet-a-, steht fest im Glauben-b-; seid mannhaft, seid stark-1c-! -1) w: erstarkt. a) Matthäus 24, 42; Apostelgeschichte 20, 31; 1. Petrus 5, 8. b) 2. Korinther 1, 24; Galater 5, 1; Philipper 4, 1. c) Epheser 6, 10.
Schlachter 1998:Wachet, steht fest im Glauben, seid mannhaft-1-, seid stark-2-! -1) o: erweist euch als mutig. 2) o: nehmt zu an Stärke.++
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:Wacht, steht im Glauben, seid männlich, seid stark!
Interlinear 1979:Wacht, steht im Glauben, seid mannhaft, werdet stark!
NeÜ 2021:Letzte Mahnungen und GrüßeSeid wachsam, steht fest im Glauben, zeigt euch mannhaft und stark.
Jantzen/Jettel 2016:Seid ‹stets› a)wachsam. Steht b)fest im Glauben. Seid männlich. Werdet c)stark 1).
a) Apostelgeschichte 20, 31*
b) 2. Thessalonicher 2, 15*
c) Epheser 3, 16; 6, 10; 2. Timotheus 2, 1
1) eigtl.: An Macht nehmt zu; d. h., an innerer Macht; vgl. Epheser 3, 16.
English Standard Version 2001:Be watchful, stand firm in the faith, act like men, be strong.
King James Version 1611:Watch ye, stand fast in the faith, quit you like men, be strong.
Robinson-Pierpont 2022:Γρηγορεῖτε, στήκετε ἐν τῇ πίστει, ἀνδρίζεσθε, κραταιοῦσθε.



Kommentar:
Streitenberger Kommentar 2022:Paulus leitet in diesem und dem nächsten Vers mit vier Imperativen den letzten Teil des Briefes asyndetisch ein, d.h. ohne Übergang. All e Aufforderungen sind durativ, d.h. sie sind dauerhaft zu tun. Der Artikel τῇ („dem“) vor πίστει („Glauben“) zeigt, dass dieser Glaube der bekannte, definierte und von den Aposteln gepredigte Glaube ist, nicht ein unbestimmter.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Korinther 16, 13
Sermon-Online