Galater 5, 1

Der Brief des Paulus an die Galater (Galaterbrief)

Kapitel: 5, Vers: 1

Galater 4, 31
Galater 5, 2

Luther 1984:ZUR -a-Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und -b-laßt euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen! -a) Galater 4, 5. b) Apostelgeschichte 15, 10.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Zur-1- Freiheit hat Christus uns frei gemacht. Stehet also fest und laßt euch nicht wieder in das Joch der Knechtschaft spannen! -1) o: für die.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:FÜR die Freiheit hat Christus uns freigemacht-a-. Steht nun fest-b- und laßt euch nicht wieder durch ein Joch der Sklaverei belasten-c-! -a) V. 13;. Johannes 8, 36. b) 1. Korinther 16, 13. c) Galater 2, 4; 4, 3.24.
Schlachter 1952:Für die Freiheit hat uns Christus befreit; so stehet nun fest und lasset euch nicht wieder in ein Joch der Knechtschaft spannen!
Zürcher 1931:FÜR die Freiheit hat uns Christus frei gemacht; darum stehet fest und lasset euch nicht wieder unter ein Joch der Knechtschaft bringen! -Galater 2, 4; 4, 5.9;. Johannes 8, 32.36; Apostelgeschichte 15, 10.
Luther 1912:So bestehet nun in der a) Freiheit, zu der uns Christus befreit hat, b) und lasset euch nicht wiederum in das knechtische Joch fangen. - a) Galater 4, 5.31. b) Apostelgeschichte 15, 10.
Luther 1545 (Original):So bestehet nu in der Freiheit, da mit Vns Christus befreiet hat, Vnd lasset euch nicht widerumb in das knechtische Joch fangen.
Luther 1545 (hochdeutsch):So bestehet nun in der Freiheit, damit uns Christus befreiet hat, und lasset euch nicht wiederum in das knechtische Joch fangen!
Neue Genfer Übersetzung 2011:Zur Freiheit hat Christus uns befreit! Bleibt daher standhaft und lasst euch nicht wieder unter das Joch der Sklaverei zwingen!
Albrecht 1912/1988:Für die Freiheit hat uns Christus freigemacht. Steht nun fest und laßt euch nicht wieder an ein Sklavenjoch binden!
Luther 1912 (Hexapla 1989):SO bestehet nun in der -a-Freiheit, zu der uns Christus befreit hat, -b-und lasset euch nicht wiederum in das knechtische Joch fangen. -a) Galater 4, 5.31. b) Apostelgeschichte 15, 10.
Meister:CHRISTUS hat uns zur Freiheit-a- befreit. Steht nun, und daß ihr nicht wiederum im Joch-b- der Sklaverei festgehalten werdet! -a) Johannes 8, 32; Römer 6, 18; 1. Petrus 2, 16. b) Apostelgeschichte 15, 19; Galater 2, 4; 4, 9.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Zur-1- Freiheit hat Christus uns frei gemacht. Stehet also fest und laßt euch nicht wieder in das Joch der Knechtschaft spannen! -1) o: Für die.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Für die-1- Freiheit hat Christus uns freigemacht; stehet nun fest und lasset-2- euch nicht wiederum unter einem Joche der Knechtschaft-3- halten. -1) o: In der. 2) ein. lesen: Stehet nun fest in der Freiheit, womit Christus uns freigemacht hat, und lasset. 3) o: Sklaverei.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:FÜR die Freiheit hat Christus uns -a-freigemacht-a-. -imp-Steht nun fest-b- und laßt euch nicht wieder durch ein Joch der Sklaverei -imp-belasten-c-! -a) V. 13;. Johannes 8, 36. b) 1. Korinther 16, 13. c) Galater 2, 4; 4, 3.24.
Schlachter 1998:So besteht nun in der Freiheit, zu der uns Christus befreit hat, und laßt euch nicht wieder in ein Joch der Knechtschaft spannen!
Interlinear 1979:Für die Freiheit uns Christus hat befreit; steht also und nicht wieder mit Joch Knechtschaft laßt euch belasten!
NeÜ 2021:Christus hat uns befreit, damit wir als Befreite leben. Bleibt also standhaft und lasst euch nicht wieder in ein Sklavenjoch spannen!
Jantzen/Jettel 2016:In 1) der a)Freiheit also, zu der Christus uns frei machte, b)steht! Und lasst euch nicht wieder in einem Joch der c)Versklavung festhalten.
a) Galater 5, 13; Johannes 8, 36*
b) 1. Korinther 16, 13
c) Galater 2, 4; 4, 3; 4, 9; 4, 25; Apostelgeschichte 15, 10; 15, 19; Römer 8, 15*
1) o.: Zu
English Standard Version 2001:For freedom Christ has set us free; stand firm therefore, and do not submit again to a yoke of slavery.
King James Version 1611:Stand fast therefore in the liberty wherewith Christ hath made us free, and be not entangled again with the yoke of bondage.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:5, 1: steht nun fest. Paulus fordert die Galater auf: Bleibt wo ihr seid, denn dort habt ihr den Segen, frei zu sein von Gesetz und Fleisch als Wege der Errettung, dort habt ihr aus Gnaden die Fülle des Segens. befreit. Freiheit vom Fluch des Gesetzes über den Sünder, der erfolglos versuchte, seine eigene Gerechtigkeit zu erlangen (3, 13.22-26; 4, 1-7), der aber nun Christus ergriffen hat und mit ihm die Errettung aus Gnade (s. Anm. zu 2, 4; 4, 26; vgl. Römer 7, 3; 8, 2). wieder … ein … spannen. Dieser Begriff hat mit einem Joch zu tun und könnte auch übersetzt werden: »wieder belastet werden durch«, »unterdrückt werden von«, oder »unterworfen sein unter«. Joch der Knechtschaft. »Joch« bezieht sich auf die Vorrichtung, mit der damals Nutztiere zum Arbeiten eingespannt wurden. Die Juden sprachen vom »Joch des Gesetzes« als einer guten Sache, den Kern der wahren Religion. Doch wie Paulus erklärt, war das Gesetz ein versklavendes Joch für solche, die es als Weg der Errettung zu halten versuchten. S. Anm. zu Matthäus 11, 29.30.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Galater 5, 1
Sermon-Online