Galater 5, 2

Der Brief des Paulus an die Galater (Galaterbrief)

Kapitel: 5, Vers: 2

Galater 5, 1
Galater 5, 3

Luther 1984:Siehe, ich, Paulus, sage euch: Wenn ihr euch beschneiden laßt, so wird euch Christus nichts nützen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Seht, ich Paulus, erkläre euch: Wenn ihr euch beschneiden laßt, so wird Christus euch nichts mehr nützen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Siehe, ich, Paulus-a-, sage euch, daß Christus euch nichts nützen wird-b-, wenn ihr euch beschneiden laßt-c-. -a) Epheser 3, 1. b) Galater 2, 21. c) Apostelgeschichte 15, 1.24.
Schlachter 1952:Siehe, ich Paulus, sage euch: Wenn ihr euch beschneiden lasset, wird euch Christus nichts nützen.
Zürcher 1931:Siehe, ich, Paulus, sage euch: Wenn ihr euch beschneiden lasst, wird Christus euch nichts nützen. -Galater 2, 21; Apostelgeschichte 15, 1.
Luther 1912:Siehe, ich, Paulus, sage euch: Wo ihr euch beschneiden lasset, so nützt euch Christus nichts.
Luther 1545 (Original):Sihe ich Paulus sage euch, Wo jr euch beschneiten lasset, So ist euch Christus kein nütz.
Luther 1545 (hochdeutsch):Siehe, ich, Paulus, sage euch: Wo ihr euch beschneiden lasset, so ist euch Christus kein nütze.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Lasst es euch von mir, Paulus, gesagt sein: Wenn ihr euch beschneiden lasst, wird euch das, was Christus getan hat, nichts nützen.
Albrecht 1912/1988:Ich, Paulus, sage euch jetzt: Laßt ihr euch beschneiden, so wird euch Christus nichts mehr nützen.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Siehe, ich, Paulus, sage euch: Wo ihr euch beschneiden lasset, so nützt euch Christus nichts.
Meister:Siehe, ich, Paulus, sage euch: Wenn ihr euch beschneiden-a- laßt, nützt euch Christus nichts. -a) Apostelgeschichte 15, 1; 16, 3.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Seht, ich, Paulus, erkläre euch: Wenn ihr euch beschneiden laßt, so wird Christus euch nichts mehr nützen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Siehe, ich, PAULUS, sage euch, daß wenn ihr beschnitten werdet, Christus euch nichts nützen wird.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Siehe, ich, Paulus-a-, sage euch, daß Christus euch nichts nützen wird-b-, wenn ihr euch -kpmp-beschneiden laßt-c-. -a) Epheser 3, 1. b) Galater 2, 21. c) Apostelgeschichte 15, 1.24.
Schlachter 1998:Siehe, ich, Paulus, sage euch: Wenn ihr euch beschneiden laßt, wird euch Christus nichts nützen.
Interlinear 1979:Siehe, ich, Paulus, sage euch, daß, wenn ihr euch beschneiden laßt, Christus euch nichts nützen wird.
NeÜ 2021:Merkt euch meine Worte! Ich, Paulus, erkläre: Wenn ihr euch beschneiden lasst, dann wird Christus für euch wertlos sein.
Jantzen/Jettel 2016:Sieh! Ich, Paulus, sage euch: Wenn ihr a)beschnitten werdet, wird euch Christus überhaupt nichts b)nützen.
a) Apostelgeschichte 15, 1; 15, 5; 15, 24
b) Galater 5, 4; 2, 21
English Standard Version 2001:Look: I, Paul, say to you that if you accept circumcision, Christ will be of no advantage to you.
King James Version 1611:Behold, I Paul say unto you, that if ye be circumcised, Christ shall profit you nothing.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:5, 2: beschneiden. S. Anm. zu 2, 3. Paulus hatte nichts gegen die Beschneidung als solche einzuwenden (vgl. Apostelgeschichte 16, 1-3; Philemon 3, 5). Doch sprach er sich gegen die Vorstellung aus, sie hätte irgendeinen geistlichen Nutzen oder Verdienst vor Gott, oder sie sei eine Voraussetzung oder Vorbedingung zur Errettung. Die Beschneidung hatte in Israel eine Bedeutung; sie war ein äußerliches Symbol für ein gereinigtes Herz (vgl. 5. Mose 30, 6; Jeremia 4, 4; 9, 24-26) und diente als Erinnerung an Gottes Bund der verheißenen Errettung (1. Mose 17, 9-10). wird euch Christus nichts nützen. Das Sühneopfer Christi kann niemandem zugute kommen, der zur Errettung auf das Gesetz und auf Rituale vertraut.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Galater 5, 2
Sermon-Online