Richter 2, 23

Das Buch der Richter

Kapitel: 2, Vers: 23

Richter 2, 22
Richter 3, 1

Luther 1984:So ließ der HERR diese Völker, die er nicht in Josuas Hand gegeben hatte, übrig, ohne sie sogleich zu vertreiben.-a- -a) Richter 1, 28; Psalm 106, 34.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Darum hatte also der HErr diese Völkerschaften weiter bestehen lassen, statt sie sogleich zu vertreiben, und hatte sie nicht in Josua's Hand fallen lassen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:So ließ der HERR diese Nationen bleiben, ohne sie schnell zu vertreiben, und gab sie nicht in die Hand Josuas.
Schlachter 1952:Also ließ der HERR diese Völker verbleiben und vertrieb sie nicht eilends, wie er sie auch nicht in Josuas Hand gegeben hatte.
Zürcher 1931:So liess der Herr diese Völker (im Lande), er vertrieb sie nicht alsobald und gab sie nicht in die Hand Josuas,
Luther 1912:Also ließ der Herr diese Heiden, daß er sie nicht bald vertrieb, die er nicht hatte in Josuas Hand übergeben.
Buber-Rosenzweig 1929:darum hatte ER diesen Stämmen Ruhe gewährt, statt sie rasch zu enterben, und hatte sie nicht in die Hand Jehoschuas gegeben.
Tur-Sinai 1954:So beließ der Ewige diese Völker, ohne sie schnell zu vertreiben, und gab sie nicht in die Hand Jehoschuas.
Luther 1545 (Original):Also lies der HERR diese Heiden, das er sie nicht bald vertreib, die er nicht hatte in Josua hand vbergeben.
Luther 1545 (hochdeutsch):Also ließ der HERR diese Heiden, daß er sie nicht bald vertrieb, die er nicht hatte in Josuas Hand übergeben.
NeÜ 2021:Deshalb hatte Jahwe diese Völker im Land bleiben lassen und sie nicht so schnell vertrieben; und deshalb hatte er sie auch Josua nicht in die Hand gegeben.
Jantzen/Jettel 2016:Und so ließ JAHWEH diese Völker* bleiben, so dass er sie nicht schnell vertrieb. Und er gab sie nicht in die Hand Josuas. a)
a) Richter 2, 3
English Standard Version 2001:So the LORD left those nations, not driving them out quickly, and he did not give them into the hand of Joshua.
King James Version 1611:Therefore the LORD left those nations, without driving them out hastily; neither delivered he them into the hand of Joshua.




Predigten über Richter 2, 23
Sermon-Online